Philippinen - unterwegs mit einer Wasser-Fachfrau

  • Montag, 18. November 2013, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 18. November 2013, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Chaos und Unsicherheit herrschen auf zahllosen philippinischen Inseln; viele Menschen versuchen zu fliehen, weil es an allem fehlt.

    Philippinen - unterwegs mit einer Wasser-Fachfrau

    Wo beginnen? Das fragt sich, wer Bilder von den Taifun-Schäden auf den Philippinen sieht. Strassen sind zu räumen, Häuser aufzubauen - doch oft fehlt es an Grundlegendem wie sauberem Wasser. Ein Team des Schweizerischen Korps für humanitäre Hilfe hilft im Norden der Insel Cebu.

    Tobias Fässler

  • Auch im Sexualkunde-Unterricht wird vermittelt: Der beste Schutz vor Geschlechtskrankheiten ist immer noch - Safer Sex, nur mit Gummi.

    Tabuthema Geschlechtskrankheiten

    Die Kampagne des Bundesamts für Gesundheit gegen die Verbreitung von Geschlechtskrankheiten scheint bisher wenig Wirkung zu zeigen. Im ersten Halbjahr haben sich wieder mehr Heterosexuelle zum Beispiel mit Tripper infiziert. Bei Homosexuellen hingegen sind die Zahlen hier stabil.

    Peter Maurer

  • Start zum Rückbau von Fukushima: Seit Montag werden hochradioaktive Brennelemente geborgen - ein heikles Unterfangen.

    Gefährliche Arbeiten im AKW Fukushima

    Im Atomkraftwerk Fukushima werden nun die Brennstäbe aus den beschädigten Reaktoren geborgen. Die Arbeiten sollen bis zu einem Jahr dauern - und sind heikel. Experten warnen vor einer Strahlenkatastrophe.

    Martin Fritz

  • UmweltaktivistInnen mit ihrer Aktion «Gesundheit oder Kohle» am Montag in der polnischen Hauptstadt Warschau.

    Das Thema Kohle beherrscht Warschau

    In einem Konferenzzentrum ringen die Uno-Klimadelegierten darum, den Ausstoss von Treibhausgasen zu bremsen. In einem anderen trifft sich die internationale Kohle-Industrie zu einem Kohlegipfel, mitorganisiert von der polnischen Regierung - und begleitet von Protesten von Umweltorganisationen.

    Thomas Häusler

  • An den Demonstrationen vom Wochenende gerieten Demonstrierende und Milizen aneinander. Tripolis, 17. November.

    Machtlose libysche Regierung

    Libyen, das an Rohstoffen reiche Land, verarmt und versinkt zunehmend im Chaos. Nachdem am Wochenende Demonstranten und Milizen einander angegriffen hatten und über 40 Menschen starben, hat der Stadtrat von Tripolis zum Generalstreik aufgerufen. Der Streik soll ein Zeichen der Trauer setzen.

    Beat Stauffer

  • Manuel Bessler, Delegierter für Humanitäre Hilfe des Bundes, am 16. November im Norden der Insel Cebu.

    SKH-Leiter Manuel Bessler - Hilfe für die Philippinen

    Die internationale Hilfe für die Überlebenden der Wirbelsturm-Katastrophe auf den Pgilippinen ist angelaufen; auch das SKH, das Schweizer Korps für humanitäre Hilfe, ist vor Ort. Leiter des SKH ist Manuel Bessler. Urs Siegrist hat am Telefon mit ihm gesprochen.

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Thomas Zuberbühler