Pierin Vincenz soll in Untersuchungshaft

  • Donnerstag, 1. März 2018, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 1. März 2018, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Pierin Vincenz.

    Pierin Vincenz soll in Untersuchungshaft

    Die Zürcher Staatsanwaltschaft hat gegen den ehemaligen Chef der Raiffeisen-Bank ein Strafverfahren eröffnet; das wurde gestern bekannt. Heute hat sie nun für Pierin Vincenz Untersuchungshaft beantragt.

    Charlotte Jacquemart

  • Poststellenschliessung geht weiter

    Die Post schliesst immer mehr der klassischen Poststellen. Von über 3600 noch vor 20 Jahren ist die Zahl der klassischen Poststellen auf ein gutes Drittel gesunken. Das Parlament beobachtet die Entwicklung zunehmend kritisch.

    Curdin Vincenz

  • Wladimir Putin, russischer Staatschef.

    Was hat Putin zu sagen?

    Man durfte einigermassen gespannt sein, was der russische Staatschef Wladimir Putin an seiner traditionellen Jahresansprache zu sagen hatte.

    Gibt es doch mit der Tatsache, dass Russland in den letzten Jahren die demokratischen Freiheiten eingeschränkt hat und es vielen Russen nicht so gut geht, einige wichtige Themen.

    David Nauer

  • Polen – ein Sorgenkind der EU

    Polens Regierung und Parlament haben es nicht so mit der unabhängigen Justiz. Das zeigen die Justizreformen, die die Gewaltenteilung im Land aushebeln. Die EU-Kommission verhängte letztes Jahr ihren Sanktionsartikel sieben gegen Polen.

    Wie will das EU-Parlament mit Polen weiter verfahren? Das Gespräch mit Oliver Washington, EU-Korrespondent.

    Simon Leu

  • Wie das Musik-Streaming den Pop verändert

    Der Musik-Streaming-Dienst Spotify geht an die Börse. Dort sind Millionen von Titeln stets nur einen Klick entfernt. Streaming hat aber nicht nur einen Einfluss darauf, wie viel Musik wir hören können, die neuen technischen Möglichkeiten beeinflussen auch, wie die Musik tönt, die wir hören.

    Jürg Tschirren

  • Das Vivobene in Chian Mai.

    Kein Run nach Thailand im Alter

    Schweizer Investoren haben vor vier Jahren in Thailand, in der Nähe von Chiang Mai, ein Altersheim für Demente eröffnet. Gekommen ist im ersten Jahr aber gerade mal ein betagter Mann. Inzwischen sind immerhin 27 Langzeitgäste eingezogen, Platz hätten aber mehr als 70.

    Karin Wenger

  • Viel Schnee bringt Probleme mit dem Verkehr

    Züge stoppen mitten in der verschneiten Landschaft, Busse kapitulieren vor den Schneehaufen, plötzlich schlendern die Leute auf der Strasse und die Tramschienen werden geföhnt. Ein kleiner städtischer Winterzauber aus Bern.

    Matthias Baumer

  • Jakob Kern, Landesdirektor des UNO-Welternährungsprogramms in Syrien.

    Jakob Kern und das Hungern der Kinder in Syrien

    Er ist verantwortlich dafür, dass drei Millionen Hilfsbedürftige in Syrien nicht verhungern. Der Appenzeller ist Chef des UNO-Welternährungsprogramms für Syrien und erzählt bei Ivana Pribakovic über die Lage in Ost-Ghuta, über Bilder von Kindern, die ihn nachts nicht schlafen lassen.

    Ivana Pribakovic

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Thomas Müller