Potenteres Mobilfunknetz

  • Mittwoch, 8. November 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 8. November 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Symbolbild.

    Potenteres Mobilfunknetz

    Der Bundesrat will die Einführung der sogenannten 5G-Technologie ermöglichen. Die geltenden Grenzwerte beim Strahlenschutz in der Schweiz lassen eine Aufrüstung von bestehenden Mobilfunkantennen jedoch gar nicht zu.

    Umweltschützer warnen vor einer Lockerung, weil sie gesundheitliche Schäden durch Elektrosmog befürchten.

    Philipp Burkhardt

  • Reduktion der Abgaswerte

    Die EU-Kommission hat strengere Abgaswerte für neu zugelassene Autos beschlossen. Bis im Jahr 2030 müssen neue Personenwagen 30 Prozent weniger CO2 ausstossen als 2021.

    Matthias Heim

  • Tiere sollen in der Winterruhe nicht gestört werden

    Soll die Sonderjagd im Kanton Graubünden verboten werden, weil sie ethisch problematisch sei? Das Bundesgericht hat entschieden, dass eine kantonale Initiative, die die Sonderjagd später im Jahr verbieten will, gültig ist.

    In Graubünden wird also darüber abgestimmt werden, ob die Sonderjagd zum Winteranfang untersagt wird. Der Beitrag und das Gespräch.

    Sascha Buchbinder, Stefanie Hablützel

  • Kreuzfahrtschiff vor Venedig.

    Neue Route für Kreuzfahrtschiffe

    Bis in drei Jahren sollen keine Kreuzfahrtschiffe mehr an Venedig vorbeifahren. Sie bringen zwar jeden Tag Tausende Touristen und auch viel Geld in die Lagunenstadt, doch sie gefährden wegen ihre Grösse auch die Existenz der Stadt. Die Route soll geändert werden.

    Franco Battel

  • Kein Blankocheck für die Forschung

    In den Schweizer Universitätsspitälern werden Blut- und Gewebeproben gesammelt, die für medizinische Forschung verwendet werden. Dazu braucht es das Einverständnis der Patientinnen und Patienten, eine Art Generalvollmacht.

    Das entsprechende Papier der Schweizerischen Akademie für Medizinische Wissenschaften stösst auf Kritik.

    Irène Dietschi

  • Katalanische Fahnen.

    Streik in Katalonien

    In Katalonien haben Gewerkschaften für heute einen Streik ausgerufen und wollen damit auch gegen die autoritäre Politik der Regierung Rajoy in Madrid protestieren. Allen Aktionen scheint aber etwas Schub zu fehlen.

    Martin Durrer

  • Gibt es eine Alternative zum Unkrautvertilgungsmittel Glyphosat?

    Das Unkrautvertilgungsmittel Glyphosat steht unter dem Verdacht, Krebs auszulösen. Deshalb wehren sich Toxikologen und Umweltverbände seit Jahren dagegen, dass die Zulassung von Glyphosat verlängert wird.

    Die zuständige Kommission der EU wird darüber entscheiden, ob es nun für fünf weitere Jahre zugelassen wird.

    Massimo Agostinis

  • «In der Kürze liegt die Würze»

    Mit 140 Zeichen zwitschern und twittern und die eigene Meinung kundtun, rund um die Uhr, weltweit. Der Kurznachrichtendienst Twitter stockt die Obergrenze für Texte jetzt auf 280 Zeichen auf. Ein Kommentar eines Nicht-Twitteres.

    Casper Selg

  • Evelyne Binsack.

    Evelyne Binsack über ihre Expedition an den Nordpol

    Sie war die erste Schweizerin auf dem Mount Everest, gelangte in 484 Tagen von zu Hause an den Südpol und stand im April dieses Jahres am Nordpol: Evelyne Binsack ist Gast von Elisabeth Pestalozzi.

    Elisabeth Pestalozzi

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Thomas Müller