Preis-Dumping für chinesische Hotelgäste

Beiträge

  • Preis-Dumping für chinesische Hotelgäste

    Schweizer Hotels stehen in einem unerbittlichen Preiskampf. Nur gerade die Zahl der Gäste aus Asien wächst stetig; gerade für sie handeln Reiseveranstalter aber besonders tiefe Tarife aus.

    Toni Koller

  • Wer ist der neue Weltbank-Präsident?

    Der neue Weltbank-Präsident Jim Yong Kim ist weder Politiker noch Banker oder Diplomat. Der 52-jährige US-Amerikaner mit südkoreanischen Wurzeln wird in den kommenden fünf Jahren Herr über milliardenschwere Kredite.

    Maren Peters

  • EU akzeptiert schweizerisch-britisches Steuerabkommen

    Die Schweiz hat sich durchgesetzt: EU-Steuerkommissar Semeta segnet das Steuerabkommen zwischen der Schweiz und Grossbritannien ab. Was bedeutet das für die Schweiz?

    Urs Bruderer

  • Bausparen - profitieren die Falschen?

    Die nächste Bauspar-Initiative, über die am 17. Juni abgestimmt wird, will das Bausparen in allen Kantonen verbindlich einführen. Im Kanton Baselland zeigt sich, dass davon auch Menschen profitieren, die es gar nicht nötig hätten.

    Christian von Burg

  • Krieg um Öl zwischen Sudan und Südsudan

    Seit einer guten Woche intensiviert sich der Streit um Ölfelder: Das sudanesische Parlament hat nun am Montag den Südsudan offiziell zum Feind erklärt. Die Uno warnt und ist besorgt.

    Patrik Wülser

  • Zurückhaltende Berichterstattung über Breivik-Prozess

    Der Prozess gegen den norwegischen Massenmörder Breivik ist auch in den Medien ein grosses Thema. Während Zeitungen in anderen Ländern das Bild des Mannes gross ins Zentrum stellen, zeigt die Schweizer Presse Zurückhaltung.

    Philip Meyer

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Christoph Wüthrich