Rega fliegt künftig ohne Zewo-Gütesiegel

  • Mittwoch, 7. August 2013, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 7. August 2013, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Rega fliegt künftig ohne Zewo-Gütesiegel

    Das Zewo-Gütesiegel erhalten vertrauenswürdige Organisationen. Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega will künftig darauf verzichten. Ob sie das Gütesiegel aber überhaupt nochmals erhalten hätte, ist fraglich.

    Pascal Krauthammer

  • Die zwei US-Senatoren John McCain und Lindsey Graham an einer Medienkonferenz in Kairo, am 6. August 2013

    Erfolgslose Vermittlungsbemühungen der USA in Ägypten

    Wenn überhaupt ein Land in Ägypten vermitteln kann, müssten das eigentlich die USA sein: Das Verhältnis zwischen den beiden Staaten ist historisch eng. Doch die Mission der US-Senatoren McCain und Graham im Auftrag US-Präsident Obamas lief ins Leere. Was sind die Gründe?

    Tomas Avenarius

  • Aus dem Waatdländer Gefängnis Bochuz gelang kürzlich ein spektakulärer Ausbruch.

    Gefangenen-«Börse» soll Sicherheit in Gefängnissen verbessern

    Mit Maschinenpistolen bewaffnete Gangster befreiten zwei Komplizen aus einem Waadtländer Gefängnis - der vierte Ausbruch in der Schweiz innert Jahresfrist. Seither wird in der Romandie über Verbesserungen diskutiert. Auf den Tisch kommen Vorschläge für die ganze Schweiz.

    Sascha Buchbinder

  • Auch bei der Schweizer Super League ist das Monitoring mittels Statistiken auf dem Vormarsch.

    Fussball: Mit Statistiken Taktik und Leistungen verbessern

    Wie viele Kilometer läuft ein Fussballspieler? Wie genau sind seine Pässe und in welchem Teil des Spielfelds hält er sich am meisten auf? Immer mehr Klubs sammeln Statistiken über ihre Spieler. Auch die Schweizer Super League plant, ein solches Monitoring anzuwenden.

    Rachel Murith

  • Der tschechische Premier Jiri Rusnok stellt vor dem Parlament die Vertrauensfrage, der Ausgang ist ungewiss.

    Tschechien auf der Suche nach Stabilität

    In Prag soll die neue Übergangsregierung vom Parlament bestätigt werden, der Ausgang ist offen. Seit Monaten herrscht Ungewissheit in der tschechischen Politik. Das wirkt sich auch negativ auf die Wirtschaft aus: Tschechien steckt in der längsten Rezession seiner Geschichte.

    Marc Lehmann

  • Swisscom: Weniger Umsatz und Gewinn - trotz mehr Kundschaft

    Die Halbjahreszahlen der Swisscom zeigen: Mit dem klassischen Geschäft Telefonie lässt sich kein Geld mehr verdienen. Der Preis- und Konkurrenzdruck in der Mobiltelefonie ist enorm.

    Grosse europäische Telekom-Unternehmen fürchten, dass bald die Mittel für Investitionen in moderne Infrastrukturen fehlen werden.

    Philip Meyer

  • Isabelle Guisan.

    «Bonjour, les Romands»: Isabelle Guisan - die Schriftstellerin

    Isabelle Guisan hat auch mehrere Bücher geschrieben, darunter eins über ihre andere Heimat, über Griechenland. In «Les enfants de lEuro» beschreibt sie das Leben von Jugendlichen, die unter der Finanzkrise leiden. Ivana Pribakovic spricht mit ihr auch über diese Seite ihres Schaffens.

Moderation: Nathalie Christen, Redaktion: Thomas Müller