SBB-Gotthardlinie vier Wochen gesperrt

Beiträge

  • Geröll riss Baubaracke mit sich

    SBB-Gotthardlinie vier Wochen gesperrt

    Rund 3'000 Kubikmeter Fels liegen bei Gurtnellen auf der Gotthardbahnlinie, der verschüttete Arbeiter ist noch nicht geborgen. Wie konnte es zum Unglück kommen, und was bedeutet die lange Sperrung?

    Miriam Eisner

  • SBB Cargo streicht 200 Stellen

    Das Geschäft mit dem Gütertransport läuft schlecht. SBB Cargo schliesst rund jede vierte Verladestation. Werden nun mehr Güter per Lastwagen transportiert?

    Elmar Plozza

  • EU-Kommissar Michel Barnier

    Nie mehr «to big to fail»!

    Wenn wieder eine Bankenkrise kommt, sollen nicht mehr die Steuerzahler für die Fehler der Banken bluten. Das ist die neueste Idee der EU-Kommission. Doch wie soll das funktionieren?

    Thomas Oberer

  • Korruption gibt es auch in Europa

    Die Anti-Korruptionswächter von Transparency International schauen genau hin, in welche Schwarzgeld-Kassen öffentliche Gelder fliessen. Im Fokus sind besonders die hochverschuldeten Länder wie Griechenland, Spanien und Portugal.

    Fredy Gsteiger

  • Otto Ineichen gestorben

    Er baute «Otto's Warenposten» auf, danach wirbelte der Luzerner Otto Ineichen im Nationalrat für seine freisinnigen Ideen. Nun ist er auf der Strasse zusammengebrochen und gestorben.

    Géraldine Eicher

  • Logo bamix

    Der «Zauberstab» von Bamix

    Seit über 50 Jahren wird der Stabmixer im Thurgauischen Mettlen produziert. Neun von zehn Mixer gehen ins Ausland, trotz starkem Franken. Eine Verlagerung ins Ausland kommt jedoch nicht in Frage. Zuverlässigkeit und Treue zählen.

    Susanne Giger

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Thomas Müller