Schweiz-USA: Einigung über FATCA-Steuerabkommen

Beiträge

  • Finanzministerin Widmer-Schlumpf ist zufrieden mit dem Abkommen - es sei eine Basis für einen Durchbruch.

    Schweiz-USA: Einigung über FATCA-Steuerabkommen

    Die Schweiz und die USA haben ihre Verhandlungen zum US-Steuergesetz FATCA abgeschlossen: Die grösseren Schweizer Banken sollen künftig die Kontodaten von US-Bürgern direkt in die USA übermitteln.

    Dominik Meier

  • Ideen zum Stopfen eines grossen Steuerlochs

    Der Ärger über die massiven Steuerausfälle durch die Unternehmenssteuerreform II ist nach wie vor gross. Die Finanzministerin macht nun im Ständerat Vorschläge, wie die Ausfälle kompensiert werden könnten.

    Elisabeth Pestalozzi

  • Der neue Bundespräsident Ueli Maurer (links) will die Auslandreisen weitgehend Aussenminister Burkhalter (rechts) überlassen.

    Bundespräsident Maurer verzichtet auf Auslandreisen

    Bundesrat Ueli Maurer steht vor der Wahl zum neuen Bundespräsidenten. Schon jetzt ist klar: Er wird sich in seiner neuen Funktion mit Auslandreisen zurückhalten - nach Absprache mit Aussenminister Didier Burkhalter.

    Philipp Burkhardt

  • Proteste auf dem Tahrirplatz in Kairo Ende November - und auch am Dienstag wieder.

    «Tag der letzten Warnung an Präsident Mursi»

    Ägyptens Opposition will noch einmal lautstark protestieren - gegen den islamistisch geprägten Verfassungsentwurf, über den bereits am 14. Dezember abgestimmt werden soll. Die Bevölkerung allerdings ist gespalten. Ein Stimmungsbild aus Kairo.

    Philipp Scholkmann

  • Sozialwerke - Generationenvertrag in Gefahr

    Ohne beherzte Reformen klafft bei den Sozialversicherungen bis 2030 eine Lücke von 110 Milliarden Franken. Zu dieser düsteren Prognosen führen Berechnungen der Universität St.Gallen.

    Barbara Widmer

  • EU-Parlamentspräsident Martin Schulz

    EU-Parlamentspräsident Schulz: Gedanken zur Schweiz

    Das Schweizer Nein zum EWR-Beitritt vor 20 Jahren schockierte Martin Schulz. Er war damals Bürgermeister einer deutschen Kleinstadt. Heute ist er Präsident des EU-Parlaments und damit auf einem auch für die Schweiz wichtigen Posten.

    Urs Bruderer

  • Ausführlichere Variante des Gesprächs mit Martin Schulz

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Nathalie Christen