Schweizer Lehrerin in Jemen entführt

Beiträge

  • Schweizer Lehrerin in Jemen entführt

    Kaum sind die beiden Schweizer nach acht Monaten Geiselhaft in Pakistan wieder frei, erschreckt die Meldung einer nächsten Entführung: In Jemen ist eine Lehrerin entführt worden, wie das EDA bestätigt.

    Elmar Plozza

  • Wer bezahlt die Kosten bei Geiselnahmen?

    Jede Entführung versucht hohe Kosten; mehrere Millionen Franken für Verhandlungen, Abklärungen und Reisen. Dafür sollen künftig nicht mehr allein die Steuerzahler aufkommen. Aussenminister Burkhalter will die Entführungsopfer stärker zur Kasse bitten.

    Christian von Burg

  • Belgien stand 60 Sekunden still

    Heute ist in Belgien nationaler Trauertag wegen des Busunglücks im Wallis. Es ist der fünfte in 50 Jahren. Ein wichtiges Ritual. Korrespondent Urs Bruderer hat es miterlebt.

    Urs Bruderer

  • Erstes ETH-Forschungszentrum in Asien eingeweiht

    Die ETH Zürich eröffnet in Singapur ihren ersten Forschungsstandort im Ausland. Singapur sei ein ein lebendiges Labor, in dem sie städtebauliche Forschung direkt anwenden und ausprobieren kann.

    Christian Heuss

  • Der Don Quichotte aus Bedretto

    Bald sind im Kanton Tessin Gemeindewahlen. Diego Orelli, 78jährig, ist seit 22 Jahren Gemeindepräsident von Bedretto. Er ist Skilehrer, Wirt, Älpler und Gemeindepräsident - und immer noch ein Mann der Visionen.

    Alexander Grass

  • Heisse Debatte um Pauschalbesteuerung

    Der Kanton Appenzell Ausserrhoden schafft die Pauschalbesteuerung ab; Luzern erhöht sie. Im Kanton Zürich wird seit zwei Jahren niemand mehr pauschal besteuert und es zeigt sich Überraschendes: Viele ehemals Pauschalbesteuerte zahlen neu weniger.

    Klaus Ammann

  • Harter Alltag einer jungen Akademiker-Familie in Athen.

    Kein Licht am Ende des Tunnels

    Früher gehörten sie als Akademiker zu den überdurchschnittlich Verdienenden. Heute sind sie auf die Unterstützung ihrer Eltern angewiesen. Besuch bei einer jungen Familie in Athen, deren Leben die Krise auf den Kopf gestellt hat.

    Rodothea Seralidou

Moderation: Daniel Schmidt, Redaktion: Christoph Wüthrich