Selbstmordattentate in Moskauer U-Bahn

In Moskau sprengen sich in zwei Metrozügen Selbstmordattentäterinnen in die Luft und reissen Dutzende Menschen mit in den Tod.

Weitere Themen:

Die bernischen Wahlen sind ein Gradmesser für die nationalen Wahlen 2011. FDP und SP verlieren deutlich, ihre Perspektiven scheinen düster.

Psychiatrische Behandlungen nehmen zu, die Zahl der Psychiater jedoch nimmt ab. Die schweizerische Ärztezeitung spricht von einer alarmierenden Situation.

Beiträge

  • Tote und Verletzte nach Explosionen in Moskau

    Mindestens 37 Tote und über 30 Verletzte forderten zwei Selbstmordanschläge in der U-Bahn im Zentrum Moskaus. Bisher hat sich niemand dazu bekannt, aber die russischen Behörden gehen von Terroranschlägen aus.

    Peter Gysling

  • Bernische Wahlen: Die Verlierer und Gewinner

    Bern hat gestern Regierung und Parlament gewählt. Die Wahlen im zweitgrössten Schweizer Kanton gelten als Gradmesser für die eidgenössischen Wahlen von nächstem Jahr. Zu den Verlierern gehören FDP und SP, Gewinner sind BDP und SVP.

    Dominik Meier und Peter Maurer

  • Kanton Zürich erwartet Defizite in Milliardenhöhe

    Die freisinnige Finanzdirektorin des Wirtschaftskantons Zürich erwartet in den kommenden Jahren Defizite in Milliardenhöhe. Darum soll das Kantons-Budget massiv zusammengekürzt werden. Wo genau gespart wird ist noch weitgehend offen.

    Nur das Staatspersonal hat bereits erfahren, dass von ihm Opfer verlangt werden.

    Klaus Ammann

  • Psychiater dringend gesucht

    Die Zahl der Personen, die eine psychiatrische Behandlung brauchen, steigt. Die Zahl der Psychiater hingegen sinkt. Die schweizerische Ärztezeitung spricht von einer alarmierenden Situation. Nur neun von 43 Spitälern und Kliniken können alle ihre Assistenzarzt-Stellen besetzen.

    Karoline Arn

  • Geely kauft Volvo

    «Volvo» ist lateinisch und heisst «ich rolle». Die schwedische Automarke ist weit über Europa hinaus ein Begriff. «Geely» ist chinesisch und bedeutet «Glück verheissend». Die chinesische Automarke ist ausserhalb Chinas beinahe unbekannt.

    Kein Wunder, denn Geely hat noch bis vor zwölf Jahren Kühlschränke hergestellt.

    Urs Morf

Moderation: Daniel Schmidt, Redaktion: Curdin Vincenz