Springsport-Ikone Willi Melliger verstorben

  • Dienstag, 16. Januar 2018, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 16. Januar 2018, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Willi Melliger auf seinem Schimmel Calvaro.

    Springsport-Ikone Willi Melliger verstorben

    Willi Melliger war einer der bekanntesten Springreiter der Schweiz. Mit seinem Wallach Calvaro holte er an Olympischen Spielen zwei Silbermedaillen, 1996 und 2000. Nun ist Willi Melliger im Alter von 64 Jahren an den Folgen eines Hirnschlages gestorben.

    Michèle Schönbächler

  • Die Anlaufstelle Kindes- und Erwachsenen¬schutz (Kescha) berät Personen, die von einer Massnahme der Kesb betroffen sind.

    Eskalationen im Kindes- und Erwachsenenschutz verhindern

    Oft fühlen sich Betroffene von der Kesb missverstanden, nicht ernst genommen. Für sie gibt es seit einem Jahr eine unabhängige Beratungsstelle, die Kescha. Über 1000 Personen haben sich gemeldet. Die Uni Freiburg hat diese Fälle ausgewertet.

    Rafael von Matt

  • Oliver Ivanovic ist von Unbekannten erschossen worden.

    Prominentester serbischer Kosovo-Politiker erschossen

    In Kosovo ist einer der wichtigsten serbischen Politiker erschossen worden. Laut einem Vertreter seiner Partei sowie seinem Anwalt, wurde Oliver Ivanovic in Mitrovica getötet. Der Politiker war früher serbischer Staatssekretär und hochrangiger Vertreter der serbischen Minderheit in Kosovo.

    Informationen aus Belgrad.

    Walter Müller

  • Der brennende iranische Öltanker Sanchi von der chinesischen Ostküste.

    Gewaltige Schäden für Umwelt vor chinesischer Küste

    Der iranische Öltanker ist vor der chinesischen Küste gesunken. Umweltschützer und Experten sprechen von der grössten Ölkatastrophe seit der Havarie des Tankers Exxon Valdez von 1989 vor Alaska.

    Die chinesischen Behörden hingegen erklären, es seien keine grösseren Umweltschäden zu erwarten. Einschätzungen aus Shanghai und das Gespräch mit dem Meeresforscher Rainer Froese.

    Urs Morf und Brigitte Kramer

  • Holz und Digitalisierung, das will auf den ersten Blick nicht zusammenpassen.

    Swissbau Basel: Handwerkskunst à la Roboter

    Wie kann man mit Robotern und Daten schneller, effizienter und auch komplexer bauen? Der Bauunternehmer Erne in Laufenburg experimentiert seit einiger Zeit mit einem Roboter, der auch riesige und komplexe Bauteile zusammenbaut. Besuch am Stand der Firma an der Swissbau in Basel.

    Massimo Agostinis

  • Strommast am Gotthardpass, mit Blick auf die Südseite des Gotthardmassivs bei Airolo, Schweiz.

    Strompolitik zwischen Schweizer Stromwirtschaft und EU-Ansprüchen

    550 Millionen Franken an Wasserzinsen fliessen jährlich in die Bergregionen. Die Stromwirtschaft möchte den Wasserzins senken, da er die Wasserkraft teurer macht. Die Gebirgskantone und -gemeinden möchten nicht darauf verzichten. Mittendrin steckt die Politik fest. Dabei drängt die Zeit.

    Priscilla Imboden

  • Klaus-Dieter Borchardt, Direktor des Bereichs Energiebinnenmarkt bei der Europäischen Kommission in Brüssel (links) und Michael Wider, Präsident des Branchenverbands der Schweizer Elektrizitätsunternehmen und stellvertretender Konzernchef von Alpiq.

    «Tagesgespräch»: Die Schweiz - eine Strominsel in Europa

    Die Schweiz liegt mitten in Europa, europäischer Strom fliesst kreuz und quer durch unsere Netze – und trotzdem bleibt unser Land aussen vor.

    Wie wichtig wäre die Integration in den europäischen Strommarkt? Das diskutieren Michael Wider und Klaus-Dieter Borchardt im «Tagesgespräch» bei Marc Lehmann.

    Marc Lehmann

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Daniel Hofer