Ständerat für Gripen – aber gegen Mittelfreigabe

  • Dienstag, 5. März 2013, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 5. März 2013, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Der Ständerat befasst sich mit dem Gripen-Kauf.

    Ständerat für Gripen – aber gegen Mittelfreigabe

    Es sah danach, also ob der Gripen im Ständerat problemlos starten könne. Doch am Ende der Debatte wendete sich das Blatt. Der Beschaffung des Fliegers stimmte der Rat noch knapp zu, doch dann löste er die Ausgabebremse für den Kauf nicht. Der Beitrag bildet die Debatte vor diesem Entscheid ab.

    Dominik Meier

  • Herzspezialist Thierry Carrel vom Berner Inselspital.

    Bern provoziert mit neuem Herz-Zentrum

    Wer darf in Zukunft Herzen transplantieren? Lausanne ist als Herz-Zentrum gesetzt. Bern und Zürich dagegen kämpfen noch darum, wo die zweite solche Klinik stehen darf. Ausgerechnet jetzt gibt Bern bekannt, dass es ein Schweizerisches Herz- und Gefäss-Zentrums bauen will.

    Brigitte Mader

  • Die UBS setzt die Abzockerinitiative um.

    Abzocker-Initiative: Die UBS setzt bereits um

    Die Grossbank UBS stärkt die Aktionärsrechte rascher als sie müsste. Zwar muss die Abzocker-Initiative noch mit einer Verordnung und später mit einem Gesetz umgesetzt werden. Die Aktionäre der UBS sollen aber schon an der Generalversammlung Anfang Mai profitieren können.

    Eveline Kobler

  • Sorgt sich um den Zusammenhalt im Land: Der abtretende Regierungschef Wen Jiabao.

    Wen Jiabao zu Chinas Sorgen und Ambitionen

    In Peking hat die Jahrestagung des Nationalen Volkskongresses begonnen. Beim Auftritt des abtretenden Regierungs-Chefs Wen Jiabao stachen zwei Themen ins Auge: die zunehmende Sorge um den sozialen Zusammenhalt im Land, vor allem aber die wachsenden Militär-Ausgaben

    Urs Morf

  • Vaclav Klaus.

    Unschöner Abgang für Tschechiens Vaclav Klaus

    In seinen 10 Jahren als Präsident und zuvor als Regierungs-Chef hat Klaus die Politik Tschechiens seit der Samtenen Revolution 1989 stark geprägt, und er wäre gerne damit in Erinnerung geblieben. Jetzt aber wird er wegen Hochverrats angeklagt.

    Marc Lehmann

  • Hunde auf dem Speiseteller?

    Auf den Spuren der Hunde-Esser

    Nach den verschiedenen Lebensmittel-Skandalen der letzten Zeit, stellen sich viele Leute wieder die Frage: Was kann ich verantworten? Immer wieder heisst es, in ländlichen Gebieten der Ostschweiz würden Hunde geschlachtet. Gibt es sie wirklich, die Hunde-Esser?

    Sascha Zürcher

  • Erika Hunziker von Aphasie suisse und Marco Bonetti.

    Marco Bonetti, Erika Hunziker: Sprechen über die Sprachlosigkeit

    Marco Bonetti hat das Glück, dass er heute wieder reden kann. Unterstützt werden Menschen wie er von der Organisation Aphasie suisse; sie macht Aphasie morgen am Tag der Logopädie landesweit zum Thema.

    Erika Hunziker von Aphasie suisse erklärt, wieso schnelle medizinische Hilfe bei einem Hirnschlag einen grossen Unterschied machen kann und was später alles unternommen werden kann, um Aphasikern zu helfen.

    Susanne Brunner