Ständerat für Lockerung der Werbevorschriften

  • Mittwoch, 6. Juni 2018, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 6. Juni 2018, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Symbolbild Zeitungen.

    Ständerat für Lockerung der Werbevorschriften

    Der Preis ist ein wichtiges Verkaufsargument. Deshalb gibt es Regeln, die genau festlegen, was auf einem Plakat, einem Onlineinserat oder in der Zeitung stehen muss. Diese Vorschriften sind der Werbebranche viel zu streng, und auch dem Ständerat. Dieser hat sich für Lockerungen ausgesprochen.

    Curdin Vincenz

  • Schwierige Heusaison wegen Tagesgangwetter

    Am Mittag eitel Sonnenschein - am Nachmittag oder Abend heftige Gewitter. Tagesgangwetter heisst das. Die heftigen Gewitter führen zu Problemen in der Landwirtschaft. Denn jetzt wäre Heusaison.

    Iwan Santoro

  • Wer ist Johanna Bundi Ryser?

    Johanna Bundi Ryser ist Präsidentin und die erste Frau an der Spitze des Schweizerischen Polizeibeamten-Verbandes. Sie vertritt die Interessen von über 26'000 Kolleginnen und Kollegen. Ein Porträt.

    Peter Maurer

  • Symbolbild.

    Bessere Operationstechniken für Transgender

    Immer mehr Menschen fühlen sich nicht dem Geschlecht zugehörig, das ihnen die Biologie vorgibt. Geschlechtsangleichende Eingriffe gibt es für beide Geschlechter, dabei waren vor allem die Operationen von Mann zu Frau sehr riskant. Inzwischen haben sich die Techniken verfeinert.

    Irène Dietschi

  • Neuer Flughafen BER in Berlin.

    Skandal um Berliner Flughafenneubau

    Es ist eine lange Skandalgeschichte rund um den neuen Berliner Flughafen. Im Oktober 2020 soll er nun doch endlich eröffnet werden. Wie sich bereits zeigt, wird der inzwischen doppelt so teure Berliner Flughafen in absehbarer Zeit schon wieder zu klein sein.

    Peter Voegeli

  • Wolfgang Sobotka, österreichischer Nationalratspräsident.

    Wolfgang Sobotka über Österreich, die Schweiz und Europa

    Österreich übernimmt im nächsten halben Jahr die EU-Ratspräsidentschaft. Die EU brauche einen Brückenbauer und Österreich wolle diese Rolle einnehmen, sagt der österreichische Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka im «Tagesgespräch», am Rande seines Besuchs diese Woche in Bern.

    Barbara Peter

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Karoline Arn