Steinschlag am Gotthard - ein Bauarbeiter verschüttet

Beiträge

  • Steinschlag am Gotthard - ein Bauarbeiter verschüttet

    Bei Gurtnellen im Kanton Uri verschüttete Geröll die Gotthard-Bahnlinie und einen Arbeiter einer Bauequipe, die dort Felssicherungsarbeiten ausführen. Zwei weitere Arbeiter wurden verletzt.

    Beat Vogt

  • PTT_Schild

    Der Nationalrat stellt sich gegen die Post-Initiative

    Heute hat nicht mehr jedes Dorf eine Post. Die Initiative «für eine starke Post» will einen weiteren Abbau von Poststellen verhindern. Der Nationalrat kann sich damit nicht anfreunden.

    Géraldine Eicher

  • Ständerat sagt Nein zur Verfassungsgerichtsbarkeit

    Nun kommt es doch nicht zum grundlegenden Umbau des schweizerischen Staatswesens. Gesetze sollen weiter auch dann angewendet werden müssen, wenn sie der Verfassung widersprechen.

    Pascal Krauthammer

  • Syrien: Die Lage verschärft sich

    Die oppositionelle freie Syrische Armee hat die Waffenruhe gebrochen, und aus Istanbul meldet sich die «Front islamischer Brigaden», eine Gruppe syrischer Oppositioneller mit angeblich 16 000 bereiten Kämpfern. Steht ein Bürgerkrieg bevor? Gespräch mit Nahost-Korrespondentin Iren Meier.

    Iren Meier

  • Auch Reiche zahlen nicht gerne Steuern

    Ein Schweizer Multimillionär saudischer Herkunft kämpfte sich durch alle Instanzen, weil er die Mehrwertsteuer für seinen Privatjet zurück wollte. Ein Bundesgerichtsurteil gewährt einen Einblick in die Welt der Superreichen.

    Sascha Buchbinder

  • Bausparen als Ersatz für Rentenvorbezug?

    Der Bundesrat will den Vorbezug des Pensionskassengeldes für den Erwerb eines Eigenheims einschränken. Darum brauche es die Bauspar-Initiative, finden die Initianten. Sonst könnten sich junge Familien kein Eigenheim mehr leisten.

    Christian von Burg

  • 60 Jahre auf dem Thron

    Strassenfeste zu Ehren der Queen

    Neben den grossen offiziellen Anlässen feiern die Briten auch im kleineren, privateren Rahmen das 60. Thronjubiläum der Queen. Allein in England und Wales sind 9500 Strassen für Quartierfeste gesperrt. Afra Gallati war bei einem dieser Strassenfeste dabei.

    Afra Gallati

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Thomas Müller