Stellenabbau bei General Electric

  • Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Stellenabbau bei General Electric

    Der US-Konzern General Electric baut an seinen Standorten im Kanton Aargau weitere 1400 Stellen ab. Dass ein Abbau bevorsteht, sickerte bereits vor Wochen aus Unternehmenskreisen durch.

    Weil der Schritt aber Teil einer konzernweiten Restrukturierung war, verzögerte sich die offizielle Kommunikation.

    Lorenzo Bonati

  • Gerichtszeichnung.

    Urteil im Prozess gegen einen Grenzwächter

    Vor drei Jahren hatte eine syrische Flüchtlingsfrau nach der Rückschaffung von der Schweiz nach Italien eine Totgeburt erlitten.

    Der damalige Teamleiter der Schweizer Grenzwächter in Brig wurde heute vom zuständigen Militärgericht schuldig gesprochen wegen versuchten Schwangerschaftsabbruchs und fahrlässiger Körperverletzung. Welche Lehren zieht das Grenzwachtkorps aus diesem Fall?

    Elmar Plozza, Ivana Pribakovic

  • NZZ und AZ-Medien fusionieren Regionalmedien

    Die Medienkonzentration geht in der Schweiz einen Schritt weiter: Die NZZ und die AZ-Medien schliessen ihre Regionalmedien in einem neuen Unternehmen zusammen. Was bedeutet das für die Leserschaft der NZZ und all der Zeitungen, die zur AZ-Mediengruppe gehören?

    Klaus Bonanomi

  • Auch Ständerat lehnt Rasa-Initiative ab

    Nach dem Nationalrat hat auch der Ständerat deutlich beschlossen, dass die Rasa-Initiative abgelehnt werden soll. Die Initiative will, dass der Artikel gegen die Masseneinwanderung wieder aus der Bundesverfassung gestrichen wird.

    Viele Ständeräte hoffen nun, dass die Rasa-Initiative noch zurückgezogen wird.

    Curdin Vincenz

  • Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

    Die CSS, die grösste Krankenkasse der Schweiz, sucht nach Sparmöglichkeiten und nimmt die Arzt- und Spitalrechnungen genauer unter die Lupe. Sie spart damit Hunderte von Millionen Franken pro Jahr. Auch dank der Mitarbeit von Tarif-Detektiven.

    Die Ermittler zeigen, falsche Abrechnungen sind keine Einzelfälle - wie reagiert der Dachverband der Schweizer Ärztinnen und Ärzte?

    Dario Pelosi, Ivana Pribakovic

  • Ab in die Opposition?

    Am Parteitag der SPD sind alle Augen auf SPD-Chef Martin Schulz gerichtet. Eine Frage steht im Mittelpunkt: Was macht Schulz, was machen die Sozialdemokraten? Doch wieder mitregieren mit Angela Merkel und der CDU/CSU in einer grossen Koalition?

    Peter Voegeli

  • Andrea Ypsilanti.

    Im «Tagesgespräch»: Andrea Ypsilanti zur Zukunft der SPD

    Sich in der Opposition neu erfinden oder doch wieder in einer grossen Koalition mitregieren? Das ist die Frage, die sich den deutschen Sozialdemokraten an ihrem dreitägigen Parteitag ab heute stellt. Die SPD-Politikern Andrea Ypsilanti diskutiert im «Tagesgespräch» mit Marc Lehmann.

    Marc Lehmann

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Simon Leu