Stillstand am Flughafen Zürich

  • Mittwoch, 16. Januar 2013, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 16. Januar 2013, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Während 20 Minuten ging in Kloten gar nichts mehr - weil Skyguide-Mitarbeiter evakuiert wurden.

    Stillstand am Flughafen Zürich

    Keine Flugsicherung bedeutet kein Flugbetrieb. So geschehen am Morgen am Flughafen Zürich: Bei Skyguide in Dübendorf ging ein Alarm los, das Gebäude musste evakuiert werden - und als Folge stand der Flugverkehr in Kloten für 20 Minuten still.

    Ivana Pribakovic

  • Im Clinch: SVP-Präsident Toni Brunner.

    Die SVP im Clinch zwischen Wirtschafts- und Volksnähe

    Nach einer emotionalen Diskussion entschied sich eine Mehrheit der Delegierten am Dienstag Abend für ein Ja zur Abzocker-Initiative - gegen den Willen der Parteioberen und der SVP-Bundeshaus-Fraktion.

    Elmar Plozza

  • Dienstpflicht für alle statt Wehrpflicht für junge Männer?

    Verpflichtung zum Dienst statt Wehrpflicht

    Keine Wehrpflicht für Männer. Dafür eine wirklich allgemeine Dienstpflicht - für alle, auch Frauen und AusländerInnen sollen einen Dienst an der Gemeinschaft leisten. Der Vorschlag kommt von Avenir Suisse. Wie kommt er bei Politikern und Politikerinnen an?

    Roland Wermelinger und Géraldine Eicher

  • Lange hat New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg für ein schärferes Waffengesetz gekämpft - schlussendlich war er erfolgreich.

    New York hat das schärfste Waffengesetz der USA

    Der US-Bundesstaat New York hat gehandelt: Einen Monat nach dem Schulmassaker von Newtown mit 27 Toten verbietet der US-Bundesstaat New York das Sturmgewehr daheim und Magazine mit mehr als sieben Schuss.

    Thomas Schmidt

  • Notlandung eines Dreamliners von Boeing am 16. Januar nach einer Panne

    Pannenserie bei Dreamlinern von Boeing

    Einer der neuen Boeing-Dreamliner musste in Japan den Flug abbrechen - offenbar wegen Rauch im Cockpit. Zwei japanische Fluggesellschaften haben daraufhin ihre 24 Dreamliner aus dem Verkehr gezogen. Fragen an den Aviatik-Experten Sepp Moser.

    Andrea Christen

  • Jerusalem ist gespalten - auf der einen Seite die liberalen Israeli, auf der anderen die wachsende orthodoxe Gemeinde.

    Israels Ultraorthodoxe fordern mehr Frömmigkeit

    Im Wahlkampf in Israel wird der Graben zwischen Ultraorthodoxen und liberalen Israelis deutlich - und zum Thema: Wie viele Sonderrechte werden den Strenggläubigen weiterhin zugestanden? Eine Reportage aus Jerusalem.

    Philipp Scholkmann

  • Der frühere SRF-Afrika-Korrespondent Ruedi Küng.

    Afrika-Experte Ruedi Küng zur Situation in Mali

    Mali, das westafrikanische Land, das die französische Hilfe gegen die islamistischen Rebellen im Land begrüsst, schaut in eine schwierige Zukunft, unbesehen davon, wie lange die Intervention dauert. Ruedi Küng, früherer SRF-Afrikakorrespondent, beantwortet dazu die Fragen von Urs Siegrist.

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Nathalie Christen