«Super-Dario» Cologna schafft Historisches

  • Freitag, 16. Februar 2018, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 16. Februar 2018, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Dario Cologna: Noch nie zuvor hat ein Langläufer bei Olympia dreimal de suite in der gleichen Disziplin triumphiert.

    «Super-Dario» Cologna schafft Historisches

    Die Schweiz gewinnt ihre erste Olympia-Goldmedaille in Südkorea - dank Langläufer Dario Cologna. Er dominierte die 15 Kilometer Skating und holte in dieser Disziplin zum dritten Mal Olympiagold - als erster Athlet überhaupt. Informationen aus Pyeongchang.

    Bernhard Schär

  • Der Türkei-Korrespondent der «Welt», Deniz Yücel.

    «Welt»-Reporter Yücel auf freiem Fuss

    Ein Jahr lang sass der deutsch-türkische Journalist Denis Yücel in der Türkei in Untersuchungshaft. Ihm wurde Terrorunterstützung vorgeworfen. Laut Angaben seines Arbeitgebers, der Zeitung «Welt», ist er nun wieder frei. Ihm drohen aber 18 Jahre Haft.

    Das bestätigt auch die deutsche Regierung. Die Fakten und Informationen aus Berlin.

    Daniel Voll und Peter Voegeli

  • Im Asylzentrum Juch in Zürich-Altstetten sind rund 300 Asylsuchende untergebracht.

    Erfahrungen mit Seelsorgern für Asylsuchende

    Wenn Asylsuchende einen Ansprechpartner brauchen, stehen ihnen seit eineinhalb Jahren im Bundes-Asylzentrum Juch in Zürich drei muslimische Seelsorger zur Verfügung - zwei Männer und eine Frau. Heute zogen die Behörden Bilanz über das Projekt.

    Das Fazit und der Bericht über die Erfahrungen der muslimischen Seelsorgerin.

    Sabine Gorgé und Christoph Brunner

  • Alle paar Jahre kann das Schweizer Stimmvolk neu entscheiden: Wollen wir dem Bund weiterhin Steuern zahlen?

    Das besondere Steuersystem der Schweiz

    Am 4. März können die Schweizer darüber abstimmen, ob der Bund für weitere 15 Jahre Bundes- und Mehrwertsteuern erheben darf. Bei einem Nein würde der Bund zwei Drittel seines Budgets verlieren.

    Dass das Volk über so bedeutende Einnahmeposten abstimmen kann, ist im internationalen Vergleich ein Unikum.

    Gaudenz Wacker

  • Premier Matteo Renzi.

    Renzi und die «Precari»

    Am 4. März wählt Italien sein neues Parlament. Chef der Regierungspartei, Matteo Renzi, brüstete sich damit, innert fünf Jahren eine Million neuer Arbeitsplätze geschaffen zu haben. Doch die meisten davon sind befristete Stellen.

    Was heisst das für die Betroffenen, die «Precari», wen wählen sie am 4. März? Begegnung mit Gianni, Lisa und Vincenzo in Neapel.

    Franco Battel

  • Die damalige Bundespräsidentin Micheline Calmy-Rey am 7. September 2011.

    Im «Tagesgespräch»: Micheline Calmy-Rey: Kosovos Geburtshelferin

    Kosovo feiert Geburtstag: Morgen vor zehn Jahren hat sich der jüngste Staat Europas für unabhängig erklärt. Eine wichtige Rolle auf dem Weg zur Eigenstaatlichkeit spielte die ehemalige Schweizer Aussenministerin Micheline Calmy-Rey.

    Im «Tagesgespräch» bei Marc Lehmann blickt sie zurück – und voraus.

    Marc Lehmann

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Afra Gallati