Swissmem: Hoffnungsschimmer trotz Krise

  • Dienstag, 27. August 2013, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 27. August 2013, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Swissmem-Präsident Hans Hess sieht einen Lichtschimmer für seine Branche.

    Swissmem: Hoffnungsschimmer trotz Krise

    Die Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie verzeichnet tiefere Umsätze und deutlich weniger Auftragseingänge. Die Krise in Schwellenländern wie China, Indien oder Brasilien drückt auf die Exportzahlen. Trotzdem gibt sich der Branchenverband Swissmem optimistisch.

    Thomas Oberer

  • Kämpfer der Freien Syrischen Armee in Idlib im Norden des Landes.

    Syriens Opposition findet keinen gemeinsamen Nenner

    Ein Eingreifen des Westens in Syrien wird immer wahrscheinlicher. Ein solcher Militärschlag würde die syrische Opposition stärken. Die Rebellen waren seit Kriegsbeginn eine heterogene Gruppe mit unterschiedlichen Zielen.

    Der Westen hat versucht, die gemässigte Opposition im Land zu stärken - mit Erfolg?

    Philipp Scholkmann

  • Entscheidet sich der Patient für ein teureres Originalpräparat statt des günstigeren Generikums, muss er tiefer ins Portemonnaie greifen; das will Preisüberwacher Stefan Meierhans.

    Differenz zum teuren Original selber berappen

    Anstatt günstige Generika wählen Schweizerinnen und Schweizer oft das Originalmedikament. Der Preisüberwacher macht nun einen pikanten Vorschlag: Wer das teure Original will, soll die Differenz selber bezahlen. Was sagt Konsumentenschützerin Prisca Birrer-Heimo dazu?

    Philipp Meyer und Ivana Pribakovic

  • Redaktionsgebäude des Landboten in Winterthur.

    Winterthurer Landbote verliert seine Eigenständigkeit

    Die Zürcher Tamedia kauft eine der letzten von einem Grossverlag unabhängigen Schweizer Tageszeitung, den Winterthurer Landboten. Damit kontrolliert Tamedia nun 90 Prozent der Firma, die 1836 in Winterthur gegründet worden ist. Gespräch mit dem Publizistikprofessor Heinz Bonfadelli.

    Ivana Pribakovic

  • Mucem - Musée des Civilisations de l'Europe et de la Méditerranée.

    Marseille: Kultur und Verbrechen am Tor zum Mittelmeer

    Als Kulturhauptstadt Europas will Marseille in diesem Jahr erstrahlen. Die Stadt hat sich herausgeputzt und zeigt sich von der besten Seite. Doch blutige Abrechnungen unter Drogenbanden überschatten das sonnige Bild; 13 Männer sind dieses Jahr bereits ums Leben gekommen. Eine Reportage.

    Ruedi Mäder

  • Hannah Beitzer.

    Hannah Beitzer - warum Politik heute anders funktioniert

    Jeder dritte Wahlberechtigte in Deutschland ist Rentner. Jeder zweite ist über 45. Wo bleiben die Jungen bei der Bundestagswahl in Deutschland? Gast von Susanne Brunner ist die 31-jährige Journalistin und Autorin Hannah Beitzer.

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Mark Livingston