Syrien in der Isolation

Beiträge

  • Syrien in der Isolation

    Die Arabische Liga schliesst Syrien temporär aus. Immer mehr Freunde wenden sich ab, und in Syrien selber nimmt die Gewalt laufend zu. Wird Syrien zum nächsten Libyen?

    Iren Meier

  • Schlechte Nachrichten für den Wolf

    Der Bundesrat kündigt an, dass er auf internationaler Ebene eine Lockerung des Wolfsschutzes anstrebt. Die Tierschutzorganisationen sind entsetzt, einige Gebirgskantone zufrieden.

    Géraldine Eicher

  • Hyperventilieren an den Finanzmärkten

    Nun erfasst die Schuldenkrise auch Staaten, die finanziell eigentlich gut da stehen. Niederländische und finnische Staatsanleihen sind an den Finanzmärkten unter Druck geraten. Ist das noch rational erklärbar?

    Klaus Ammann

  • Für viele ist Berlusconi schon weit, weit weg

    Mario Monti stellt dem italienischen Staatspräsidenten Giorgio Napolitano seine Regierung vor. Am Nachmittag könnte sie vereidigt werden. «Woche Eins nach Berlusconi», der 3. Tagebucheintrag unseres Italien-Korrespondenten.

    Massimo Agostinis

  • Spanien: Zwangsräumungen wegen Hypothekarschulden

    Wie in Griechenland, Portugal, Irland und Italien trifft der harte Sparkurs auch in Spanien die sozial Schwächsten. Das ist dramatisch für viele Wohnungs-BesitzerInnen, die ihre Kredite nicht mehr bezahlen können. Eine Reportage.

    Alexander Gschwind

  • Spanien: Wahlboykott aus Frust?

    Viele SpanierInnen werden die Wahlen vom kommenden Wochenende boykottieren. Das könnte das Ende der sozialistischen Regierung bedeuten. Hat die konservative Opposition bessere Rezepte?

    Alexander Gschwind

  • Ewiger Streit um den Flughafen Zürich

    Lärm vom Flughafen Zürich: Wieviel? Für wen? Wann? Süden oder Osten? Und wieviel akzeptieren die Deutschen im Norden? Gibt es überhaupt eine Lösung? Ende Monat stimmt man im Kanton Zürich wieder einmal darüber ab.

    Curdin Vincenz

Moderation: Nathalie Christen, Redaktion: Daniel Schmidt