Tödlicher Unfall auf unbewachtem Bahnübergang

  • Montag, 11. August 2014, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 11. August 2014, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Feuerwehrleute, Polizisten und Medienschaffende bei einer abgesperrten Strasse in der Nähe des Unfallortes bei einem unbewachten Bahnübergang in Wolfenschiessen NW.

    Tödlicher Unfall auf unbewachtem Bahnübergang

    Beim Zusammenprall eines Lieferwagens mit einem Personenzug auf einem unbewachten Bahnübergang in Wolfenschiessen im Kanton Nidwalden sind drei Menschen getötet worden und fünf weitere verletzt. Im Zug der Zentralbahn wurde offenbar niemand verletzt.

    Gaudenz Wacker

  • Der neue türkische Präsident Erdogan mit seiner Ehefrau, am 10. August in Ankara.

    Der neue türkische Präsident strebt nach noch mehr Macht

    Recep Tayyip Erdogan ist neuer türkischer Präsident. Er, der aus einem türkischen Armenviertel stammt, ist damit im höchsten Staatsamt angekommen. Aber er will mehr: Die Türkei soll nun zu einer präsidialen Demokratie werden - nach dem Vorbild der USA.

    Iren Meier

  • Pro-Maliki-Demonstrationen, am 9. August in der irakischen Hauptstadt Bagdad.

    Terror in Nordirak und Machtkämpfe in Bagdad

    Terror in Nordirak und Machtkämpfe in Bagdad: Im Norden des Irak verbreiten Milizen des «Islamischen Staats» Angst und Schrecken.

    In der Hauptstadt Bagdad wirft Noch-Ministerpräsident al-Maliki dem Staatspräsidenten Masum einen Putschversuch vor und lässt gleichzeitig seine Truppen aufmarschieren.

    Joe Schelbert und Inga Rogg

  • Tierschutzkontrolleurin Anne-Kathrin Witschi und Bauer Thomas Brunner von Rain LU.

    Viel Arbeit für Tierschutz und Kantonsveterinäre

    Noch nie wurden soviele Strafverfahren wegen Vergehen gegen das Tierschutzgesetz registriert wie vergangenes Jahr. Das ist eine Folge des strengeren Tierschutzgesetzes - und schärferer Kontrollen.

    Coop etwa lässt die «Naturafarm»-Betriebe durch Kontrolleure des Schweizer Tierschutzes überprüfen. Ein Augenschein im luzernischen Rain.Die kantonalen Veterinärämter gelangen ob der Flut an Meldungen und Hinweisen derweil an ihre Grenzen.

    Roland Wermelinger

  • Bernsteinschmuck an einem Verkaufsstand in der Altstadt von Danzig.

    Bernstein-Stadt Danzig

    Die polnische Hafenstadt Danzig an der Ostseeküste gilt als die Welthauptstadt des Bernsteins. Nirgends sind die Vorkommen der Schmucksteine aus fossilem Harz grösser als hier. Danzig lebt zu einem guten Teil davon. Der bekannteste Bernsteinschleifer der Stadt ist Zbigniew Strzelczyk.

    Ein Besuch in seinem Atelier.

    Marc Lehmann

  • Wolfgang Beltracchi.

    Serie «Kriminal 1x1»: Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi

    Der Deutsche Wolfgang Beltracchi ist Künstler - und ein Meisterfälscher. Erst nach Jahrzehnten wurde er geschnappt; eine Nachlässigkeit wurde ihm zum Verhängnis. Für 15 nachweislich gefälschte Bilder wanderte er für sechs Jahre hinter Gitter, seine Frau für vier.

    Noch hat Beltracchi nicht die ganze Strafe verbüsst. Nachts muss er zurück ins Gefängnis, tagsüber malt er in seinem Atelier. Ivana Pribakovic hat ihn besucht.

    Ivana Pribakovic

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Thomas Müller