Ulrico Stamani, Öko-Pionier

Ulrich Stadelmann heisst heute Ulrico Stamani. Seit 22 Jahren erschafft er alles mit eigenen Händen, im Tessiner Öko-Dorf Pianta Monda. Von seinen einstigen Gefährten ist keiner geblieben, neue sind aber dazugestossen - vor 8 Jahren seine jetzige Frau, im Frühling Kevin.

Wo heute das Öko-Dorf steht, waren vor 22 Jahren noch zerfallene Ställe, die steilen Hänge eroberte sich der Wald zurück. Ulrico Stamani und mehrere Gefährten gründeten eine Genossenschaft und beschlossen, auf dem Flecken verlassener Erde ein echtes und ehrliches Leben zu führen.

Einfach, manchmal beschwerlich, aber unabhängig. Inzwischen empfangen sie auch Touristen für eine einfache Übernachtung im Rustico oder organisieren ganze Ökologie-Weiterbildungscamps für Junge aus aller Welt.

Die Woche mit Ulrico Stamani