US-Präsident Obamas Strategie gegen den «Islamischen Staat»

  • Donnerstag, 11. September 2014, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 11. September 2014, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • US-Präsident Barack Obama während der Rede an die Nation zu seiner Strategie gegen den «Islamischen Staat».

    US-Präsident Obamas Strategie gegen den «Islamischen Staat»

    US-Präsident Barack Obama hat in einer Rede an die Nation dargelegt, wie die Strategie der USA gegen die Terrorgruppe «Islamischer Staat» aussieht. Was Obama will, was das bedeutet und was die Schweiz beitragen will.

    Priscilla Imboden, Ivana Pribakovic und Klaus Bonanomi

  • Gemeinsam für die Landesverständigung, lautet das Credo der kantonalen Lehrerpräsidenten.

    LehrerInnen fordern Landessprache als erste Fremdsprache

    Die kantonalen Lehrerpräsidenten preschen im Sprachenstreit vor: Sie fordern, dass Schülerinnen und Schüler als erste Fremdsprache zwingend eine Landessprache lernen sollen.

    Thomas Zuberbühler

  • Der Walliser Ständerat René Imoberdorf sagt, immer wieder spiele er mit dem Gedanken, endlich einen Auffrischungskurs zu machen - was dann jeweils am übervollen Terminkalender scheitere.

    «Merci aussi à vous» ­- Französisch im Bundeshaus

    Seitdem die Kantone Thurgau und Nidwalden beschlossen haben, in der Primarschule kein Französisch mehr unterrichten zu wollen, ist man in der Romandie verschnupft: Der nationale Zusammenhalt sei gefährdet. Wie sieht es im Bundeshaus aus mit den Französischkenntnissen der ParlamentarierInnen?

    Nicoletta Cimmino

  • Einig sind sich die Parlamentskammern in der Frage, wieviel von den Gebühren an private Radio- und TV-stationen gehen soll: etwa 80 Millionen Franken pro Jahr, statt 50 Millionen. Der Rest geht an die SRG.

    Radio- und Fernsehgebühren: Reform bleibt in der Schwebe

    Alle Schweizer Haushalte sollen künftig Empfangsgebühren für Radio und Fernsehen bezahlen müssen, mit der Möglichkeit, sich in Ausnahmefällen von der Abgabe zu befreien. Das hat der Nationalrat beschlossen; der Ständerat beharrt daruaf: keine Ausnahmen.

    Philipp Burkhardt

  • Die Formel E-Boliden sehen zwar ähnlich aus wie die Rennwagen der Formel 1 - sind aber reine Elektro-Autos.

    Der Umwelt zuliebe - Formel E anstatt Formel 1

    Benzingeruch und Motorengedröhne - das sind Autorennen, das ist Formel 1. Aber es geht auch anders: Am Wochenende startet in Peking die Formel E, eine Rennserie mit Elektro-Boliden. Ohrstöpsel braucht das Publikum keine mehr.

    Christian Walthert

  • Matthias Bieri. Er forscht am Center for Security Studies der ETH Zürich.

    Matthias Bieri über Separatismus in der EU

    Unabhängigkeit: Die Schotten wollen sie, die Katalanen auch. Die Basken wollen sie, die Flamen und manchmal auch die Südtiroler - innerhalb der EU fordern viele Regionen ihre Unabhängigkeit.

    Matthias Bieri erforscht Separatismus in der Europäischen Union an der ETH Zürich und ist Gast von Susanne Brunner.

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Mark Livingston