Wahlkampf im Panjir-Tal in Afghanistan

Seit Wochen verunsichern die Taliban die Bevölkerung in Afghanistan mit Selbstmordanschlägen und Drohungen. Ein Ort blieb jedoch bislang von der Gewalt verschont und wird es wohl auch am Wahlttag bleiben: Das Panjir-Tal, drei Autofahrstunden von Kabul entfernt. Karin Wenger hat das Tal besucht.