Weniger Gewinn für die Migros

  • Dienstag, 28. März 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 28. März 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Frankenstärke, Einkaufstourismus und das Online-Einkaufen machen der Migros zu schaffen.

    Weniger Gewinn für die Migros

    Der Reingewinn der Migros ist letztes Jahr um rund 16 Prozent auf 660 Millionen Franken gesunken. Der Umsatz hingegen konnte gesteigert werden. In den klassischen Migros-Läden wächst das Geschäft nur noch wenig, dafür legt der Online-Handel stark zu.

    Massimo Agostinis

  • Erdbeben, Stürme, Überschwemmungen und Waldbrände haben 2016 in vielen Regionen der Welt schwere Verwüstungen angerichtet. Bild: Amatrice.

    Katastrophenschäden haben sich 2016 beinahe verdoppelt

    Katastrophen haben im vergangenen Jahr immense Schäden angerichtet. Der Rückversicherer Swiss Re beziffert sie auf insgesamt 175 Milliarden Dollar. Rund 11'000 Menschen sind ums Leben gekommen.

    Iwan Lieberherr

  • Vertriebene Iraker fliehen mit ihren Habseligkeiten aus ihren Häusern in Mossul.

    Scharfe Kritik von Amnesty zu den Kämpfen um Mossul

    Am letzten Samstag unterbrachen die irakischen Soldaten die Rückeroberung der syrischen Stadt Mossul: Es gebe zu viele zivile Opfer.

    Trotzdem wollen der Irak und die US-Luftwaffe ihren Sturm auf Mossul bereits wieder fortsetzen, obwohl in der Altstadt noch immer 400'000 Zivilisten eingeschlossen sind. Gespräch mit dem UNO-Experten Andreas Zumach.

    Ivana Pribakovic

  • Gepäck-Trolleys rollten auf die Piste. Nur zwei Minuten davor landete auf derselben Piste ein Airbus A320. Symbolbild.

    Gepäckwagen von Sturm über Piste geweht

    Zwischen zwei landenden Flugzeugen sind im Februar 2016 sieben Gepäckwagen über die Piste 28 gerollt. Windböen hatten die Trolleys auf dem Flughafen Zürich losgerissen und unkontrolliert über den Platz gefegt. Es war nicht der erste derartige Vorfall.

    Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) erliess nun zwei Sicherheitsempfehlungen.

    Gaudenz Wacker

  • Die neue Regierung von Maithripala Sirisena hat beschlossen, ein Büro für vermisste Personen zu schaffen.

    Sri Lanka: Friedensprozess kommt nur langsam voran

    Der Bürgerkrieg in Sri Lanka zwischen der Regierung und den Tamil Tigers endete vor acht Jahren. Rund 100'000 Menschen starben. Trotz Frieden im Land sind Tamilen und Singhalesen noch lange nicht versöhnt, auch wenn die UNO Druck macht.

    Wie schwierig der Versöhnungsprozess ist, zeigt sich daran, dass bei der Suche nach mehreren 10'000 Vermissten im Land wenig passiert.

    Thomas Gutersohn

  • Evt. übernimmt der Lokomotivführer im Führerstand eine andere Rolle.Symbolbild.

    Trotz Digitalisierung: Menschen braucht es weiterhin

    Wenn der Roboter unsere Arbeit übernimmt, was machen dann wir? Antworten darauf suchen Forscherinnen und Forscher an der Fachhochschule St. Gallen. Dafür entwickeln sie zusammen mit regionalen Unternehmen neue Arbeitsmodelle.

    Sascha Zürcher

  • Herbert Bolliger, CEO Migros, an der Bilanzmedienkonferenz in Zürich, am Mittwoch, 13. April 2016. Die Migros hat im letzten Jahr unter dem Einkaufstourismus und der Frankenstärke gelitten. Der orange Riese hat zwar gleich hohe Einnahmen erzielt wie im Vorjahr. Die Marge und damit der Gewinn sind jedoch gesunken.

    Im «Tagesgespräch»: Migros-Chef Herbert Bolliger - Ein M besser?

    Zum letzten Mal hat Herbert Bolliger als Migros-Chef eine Jahresbilanz präsentiert. Bis fast Ende Jahr ist er zwar noch Chef, dann tritt er nach zwölf Jahren als CEO ab. War auch er als Chef ein M besser? Herbert Bolliger ist Gast im «Tagesgespräch» von Susanne Brunner.

    Susanne Brunner

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Afra Gallati