Widmer-Schlumpf ist die neue Bundesrätin

Eveline Widmer-Schlumpf hat die Wahl in den Bundesrat angenommen und den Amts-Eid geschworen. Die Bündner SVP-Regierungsrätin ersetzt Christoph Blocher im Bundesrat.

Weitere Themen:

Widmer-Schlumpfs Heimatgemeinde Felsberg ist erfreut über die Wahl.

Die SVP will nun in der Opposition Druck auf Parlament und Regierung machen.

Die SVP schliesst ihre beiden Bundesräte aus der Fraktion aus. Einige SVP-Parlamentarier sind allerdings bereit, eine eigene Fraktion zu bilden.

Beiträge

  • Ein denkwürdiger Wahlmorgen

    Eveline Widmer-Schlumpf hat es spannend gemacht. Erst am Schluss ihrer Rede, um 8.07 Uhr war klar, dass sie ihre Wahl zur Bundesrätin annimmt. Dies war ein Freudenmoment für die einen, ein Hammerschlag für die andern.

    Pascal Krauthammer

  • Schwierige Entscheidung für Widmer-Schlumpf

    Eveline Widmer-Schlumpf hat sich entschieden, die Wahl zur Bundesrätin anzunehmen. Sie war von der Wahl überrascht worden und gab nach einer Bedenkzeit ihre Entscheidung bekannt.

    Ist ihr die Entscheidung schwer gefallen?

    Philipp Burkhardt im Gespräch mit Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf

  • Emotionen auf dem Berner Bundesplatz

    Überall im Land wurde die Entscheidung von Eveline Widmer-Schlumpf mit grosser Spannung erwartet, ob sie nun die Wahl zur Bundesrätin annimmt oder nicht. Besonders spürbar waren die Aufregung und die Emotionen in Bern auf dem Bundesplatz.

    Peter Maurer

  • Zum zweiten Mal ein Bundesrat aus Felsberg

    Eveline Widmer-Schlumpfs Heimatgemeinde Felsberg bei Chur ist völlig aus dem Häuschen. 28 Jahre nachdem Leon Schlumpf zum Bundesrat gewählt wurde, hat Felsberg mit Schlumpfs Tochter nun wieder ein Mitglied im Bundesrat.

    Riccarda Simonett

  • Spaltung der SVP möglich

    Nach ihrem Höhepunkt bei den Wahlen am 21. Oktober ist die SVP nun auf einem Tiefpunkt angelangt. Bundesrat Christoph Blocher wurde nicht wiedergewählt. Stattdessen wird die nicht-offizielle Kandidatin Eveline Widmer-Schlumpf Bundesrätin.

    Jetzt will sich die SVP wieder aufrappeln und ihren Weg gehen. Offen ist aber, ob sich alle in der Partei auf einen Weg einigen können.

    Géraldine Eicher

  • Junge Bundesrätin ohne Fraktion

    Die Wahl von Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf wird als historisch bezeichnet. Ist sie das? Was bedeutet diese Wahl für die Linke? Welches Zeichen hat das Parlament mit dieser Wahl gesetzt?

    Und wie schwer wird es Bundesrätin Widmer-Schlumpf ohne eigentliche Fraktion haben?

    Daniel Schmidt im Gespräch mit Gaby Szöllösy

Autor/in: Daniel Schmidt