Wo ist die thailändische Ex-Ministerpräsidentin?

  • Freitag, 25. August 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 25. August 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Yingluck Shinawatra.

    Wo ist die thailändische Ex-Ministerpräsidentin?

    Offiziell soll sie krank sein. Wahrscheinlicher ist aber, dass Yingluck Shinawatra, die thailändische Ex-Ministerpräsidentin, ins Ausland geflüchtet ist. Das Urteil im Prozess gegen sie war für heute Freitag geplant.

    Karin Wenger

  • Würde für demenzkranke Menschen

    Die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften hat erstmals ethische Richtlinien erlassen zum Umgang mit Demenzkranken. Sie sollen Fragen beantworten helfen wie zum Beispiel: Ist eine demente Person noch urteilsfähig?

    Rahel Walser

  • Wahlkampf in Deuschland

    Die Kandidatinnen und Kandidaten lächeln von den Plakaten und auch Themen gäbe es genug von Syrien bis nach Washington und vom Dieselskandal bis zur Rentenfrage. Doch der deutsche Wahlkampf dümpelt wie ein Boot auf dem See. Warum?

    Peter Voegeli

  • Warum Frauen zu wenig häufig Frauen wählen

    Für die kommende Bundesratswahl stehen zwei Männer und eine Frau zur Auswahl. Falls die Kandidatin nicht gewählt wird, weil der Mann aus dem Tessin favorisiert wird, wird es wieder heissen: die Frauen seien selber schuld. Wen Frauen wirklich wählen und warum.

    Ruth Wittwer

  • Das Grundrecht auf Meinungsfreiheit in den USA

    An einer Kundgebung von Rechtsextremen und Gegendemonstranten in Charlottesville, Virgina, kam es Mitte August zu heftigen Ausschreitungen. Anlässlich dieser Vorfälle wird in den USA nun der erste Zusatzartikel der amerikanischen Verfassung heftig diskutiert.

    Nämlich das Recht auf freie Meinungsäusserung.

    Arndt Peltner

  • Ausstellung anlässlich des Jubiläums «600 Jahre Bruder Klaus»

    Anlässlich des Jubiläums «600 Jahre Bruder Klaus», tourt derzeit eine Ausstellung zum Thema «NICHTS» durch alle Schweizer Kantone. Sie stösst auf grosses Interesse. Was gibt es an dieser Ausstellung zu sehen? «NICHTS».

    Peter Maurer

  • Wirtschaftsprofessor Aymo Brunetti.

    «Tagesgespräch»: Ökonom Aymo Brunetti: Zehn Jahre im Krisen-Modus

    Vor zehn Jahren begann es zu knirschen auf dem US-Immobilienmarkt. Doch kaum jemand realisierte, dass das der Anfang einer schweren Finanzkrise war, die die ganze Welt erfassen sollte. Wirtschaftsprofessor Aymo Brunetti erinnert sich im «Tagesgespräch» bei Iwan Lieberherr.

    Iwan Lieberherr

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Daniel Hofer