Zankapfel Frühfranzösisch - Kanton Thurgau prescht vor

  • Donnerstag, 14. August 2014, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 14. August 2014, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Bis zur 6. Klasse nur Englisch, Französisch später;  das hat der Thurgauer Grosse Rat entschieden. Viele Primarschülerinnen und -schüler seien mit zwei Fremdsprachen überfordert.

    Zankapfel Frühfranzösisch - Kanton Thurgau prescht vor

    Politiker, Lehrerinnen und Eltern streiten darum, wann für Kinder der richtige Zeitpunkt ist, mit dem Französischunterricht zu beginnen. Der Kanton Thurgau hat als erster Deutschschweizer Kanton entschieden, dass Französisch aus den Primarschulzimmern verbannt werden soll.

    Reaktionen aus dem Rest der Schweiz.

    Gaudenz Wacker

  • Bundesrat Johann Schneider-Ammann.

    Der kleine Unterschied zwischen «Massnahmen» und «Sanktionen»

    Der Bundesrat hat Massnahmen beschlossen, um zu verhindern, dass die EU-Sanktionen gegen Russland umgangen werden können.

    Was ist der Unterschied zwischen den EU-Sanktionen und den Massnahmen der Schweiz? Interview mit Volkswirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann und die Erfahrungen eines ehemaligen Seco-Experten.

    Philipp Burkhardt und Klaus Ammann

  • Die deutsche Bundeskanzlerin Merkel und der französische Präsident Hollande.

    In Frankreich und Deutschland stottert der Wirtschaftsmotor

    Die französische Wirtschaft hat im 2. Quartal stagniert; Frankreich leidet unter hoher Arbeitslosigkeit, dies mindert den privaten Konsum. Die deutsche Wirtschaft ist im gleichen Zeitraum erstmals seit Anfang 2013 sogar geschrumpft.

    Deutschland und Frankreich sind auch für die Schweiz wichtige Handelspartner. Was bedeutet die Stagnation für die Schweiz?

    Eveline Kobler und Charles Liebherr

  • Anhänger des Oppositionellen Imram Khan brechen auf zum «Friedensmarsch» in Lahore.

    Proteste am pakistanischen Unabhängigkeitstag

    Seit gut einem Jahr ist Nawaz Sharif Pakistans Regierungschef - und schon wollen ihn seine Gegner aus dem Amt jagen. Zum Unabhängigkeitstag am 14. August haben sie zu Massenprotesten aufgerufen. Die Lage in der Hauptstadt Islamabad ist offenbar angespannt.

    Karin Wenger

  • Werner Hegglin - auf einem Bild von 2002.

    Der Mann, der 30 Mal das Theater Spektakel gebaut hat

    Theatergruppen aus aller Welt, Gaukler, Artisten, fremde Düfte: Die Landiwiese in Zürich verwandelt sich Jahr für Jahr während des Theater Spektakels in eine kleine Stadt, mit Theaterhallen, Freiluftbühnen und Restaurants.

    Chef der Aufbau-Mannschaft ist seit 30 Jahren Werner Hegglin - dieses Jahr zum letzten Mal. Ein Augenschein auf der Baustelle.

    Kaa Linder

  • Wolfgang Beltracchi.

    «Kriminal 1x1»: Wolfgang Beltracchi zum Thema Reue

    Bilderfälscher Beltracchi war vor Uli Hoeness wohl Deutschlands berühmtester Gefangener. Es gab auch Medien, die ihn fast wie einen Popstar gefeiert haben - weil er den Kunstmarkt mit seiner Gier nach neuen Kunstwerken und vermeintlich sicheren Kapitalanlagen an der Nase herumgeführt hatte.

    Im 4. Teil des Gesprächs mit Ivana Pribakovic geht es darum, wie Wolfgang Beltracchi gefasst wurde, welchen Teil seiner Taten er bereut und welche Rolle seine Frau bei den Betrügereien gespielt hat.

    Ivana Pribakovic

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Thomas Müller