Zum Tod von Hans-Dietrich Genscher

  • Freitag, 1. April 2016, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 1. April 2016, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Hans-Dietrich Genscher ist 89-jährig verstorben.

    Zum Tod von Hans-Dietrich Genscher

    Der langjährige deutsche Aussenminister Hans-Dietrich Genscher ist tot. Er ist Freitagnacht mit 89 Jahren verstorben.

    Hans-Dietrich Genscher war viele Jahre lang Teil der deutschen Regierung - welche Episode sticht aus seinem Politikerleben heraus? Der FDP-Magistrat floh in den Fünfzigerjahren selber aus dem Osten – wie hat das seine Politik beeinflusst?

    Brigitte Kramer

  • Im Kanton Thurgau soll in der Unterstufe kein Französisch mehr unterrichtet werden.

    Thurgau macht beim Frühfranzösisch ernst

    Die Thurgauer Regierung will, dass die Primarschülerinnen und Primarschüler kein Frühfranzösisch mehr lernen müssen. Damit stellt sie sich hinter das Kantonsparlament, schert aber aus dem kantonalen Sprachenkompromiss aus. Das kommt bei den Erziehungsdirektoren und der Lehrerschaft schlecht an.

    Monika Zumbrunn

  • Kontaktlinsen werden häufig online gekauft.

    Online-Handel für Kontaktlinsen boomt

    In der Schweiz trägt jede fünfte Person Kontaktlinsen. Und immer mehr von ihnen kaufen ihre Linsen im Internet statt beim Optiker. Inzwischen sind es so viele, dass sich die grossen Optikergeschäfte gezwungen sehen, auch ins Online-Geschäft einzusteigen.

    Das hat zur Folge, dass sie ihre Preise deutlich senken müssen.

    Andi Lüscher

  • Der Präsident der Handelskammer Deutschland-Schweiz Gottlieb Keller.

    Schweizer Geld schafft deutsche Arbeitsplätze

    Ein Drittel aller Schweizer Exporte geht nach Deutschland, die Zuwanderung deutscher Fachkräfte hat die Schweizer Wirtschaft in den letzten Jahren beflügelt. Nun scheint sich das Blatt zu wenden.

    Immer mehr Schweizer Geld fliesst nach Deutschland und schafft dort Arbeitsplätze – das zeigen die neusten Zahlen der Handelskammer Deutschland-Schweiz.

    Klaus Ammann

  • Silvan Glanzmann mit einem Bildli in Grossformat.

    Fussballabziehbilder für soziale Projekte

    Von totaler Geldverschwendung bis zur schönsten Vorfreude – die Panini-Sammelalben lösen so manche Emotion aus, bei Eltern und Kindern wohl unterschiedliche.

    Wem die Fussball-Abziehbilder, die nun für die Europameisterschaft im Umlauf sind, zu normal sind, kann seinen Kindern seit vielen Jahren auch eine Alternative anbieten – das Tschuttiheftli aus Luzern. Der Gewinn daraus fliesst in soziale Projekte.

    Beat Vogt

  • Der indische Guru Sri Sri Ravi Shankar macht Millionenumsätze.

    Ein indischer Guru und sein undurchsichtiges Geschäft

    Sri Sri Ravi Shankar folgen auf der ganzen Welt Millionen. Seine Atemübungen und seine Lifestyle-Produkte gehören zu Indiens Exportschlagern. Gurus wie Ravi Shankar machen Millionen-Umsätze und sind dank ihrer Anhängerschaft gern gesehene Gäste bei der Politprominenz.

    Wo liegt die Grenze zwischen Spiritualität und purem Geschäftssinn?

    Karin Wenger

  • Karin Wenger, ehemalige Südasien-Korrespondentin SRF.

    Im Tagesgespräch: Karin Wenger, frühere Südasien-Korrespondentin

    Krisen, Krieg, Katastrophen – und ein Besuch beim Guru: Karin Wenger zieht im Tagesgespräch bei Marc Lehmann Bilanz von ihrer Zeit als Südasien-Korrespondentin.

    Marc Lehmann

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Marc Livingston