Der Sch(m)erzkeks

  • Sonntag, 27. März 2016, 22:10 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 27. März 2016, 22:10 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 28. März 2016, 4:05 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 31. März 2016, 8:30 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 31. März 2016, 9:30 Uhr, SRF info
    • Freitag, 1. April 2016, 15:15 Uhr, SRF 1

Bendrit Bajra wohnt in Zürich, stammt aus dem Kosovo und thematisiert die «Unterschiede zwischen Ausländern und Schweizern». Mit seinen Videoclips hat es der 19-Jährige zum Facebook-Star geschafft. Wieviel Wahrheit steckt in seinen Videos? «Reporter» hat Bendrit begleitet.

Es war Langeweile, die den Autoersatzteil-Verkäufer dazu verleitete, kurze Videos über die Unterschiede im Familienleben von Ausländern und Schweizern zu drehen und ins Internet zu stellen. Aber offenbar hatte er damit den Nerv der Zeit getroffen. Innert kürzester Zeit wurde der Jugendliche aus Schwamendingen zum Medienstar, seine Clips ein Renner.

Wieviel Wahrheit steckt in Bendrit‘s Videos? Ist sein Erfolg nur ein Hype? Und: was ist an den Klischees dran, die Bendrit bemüht? «Wer es in den Schweiz nicht schafft, ist selber schuld», sagt Bendrit mit Blick auf die Berufschancen hier. Im Kosovo gilt das nicht. Zu Tausenden verlassen die Jungen ihre Heimat, und die Unterstützung aus der Ferne ist zu einem der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren geworden.

Reporter Reto Brennwald hat Bendrit Bajra auf seinen Drehs, bei seinen Fans und in den Ferien im Kosovo begleitet.

Artikel zum Thema

  • Mit Bendrit im Kosovo (Artikel enthält Bildergalerie)

    Mit Bendrit im Kosovo

    «Reporter» begleitete den Facebook-Star Bendrit Bajra in den Kosovo. Reto Brennwald erzählt, wie er das erlebte.

    24.3.2016