Ein Brand und seine Folgen (1/2)

  • Sonntag, 20. Oktober 2013, 21:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 20. Oktober 2013, 21:40 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 21. Oktober 2013, 4:05 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 24. Oktober 2013, 8:30 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 24. Oktober 2013, 9:30 Uhr, SRF info
    • Freitag, 25. Oktober 2013, 15:15 Uhr, SRF 1

Fassungslos steht Peter Haag in den Trümmern seines Lebenswerks. 14 Jahre lang betrieb er als Lieferant von Holzkonstruktionen erfolgreich eine Firma mit neun Mitarbeitern. Jetzt ist alles nur noch Schutt und Asche.

Es ist Sonntag, 19. August 2012. Peter Haag verbringt den heissen Tag beim Grillieren in seinem Garten, als er am frühen Abend dunkle Rauchschwaden über Arbon am Bodensee in die Luft steigen sieht. Schnell wird ihm klar, dass es sich um einen Grossbrand auf dem ehemaligen Saurer-Areal handelt, wo sein Betrieb steht. In Sekundenschnelle und mit unbändiger Macht greifen die Flammen auf Haags Halle und weitere Gebäude über. Insgesamt 360 Feuerwehrleute stehen im Einsatz, vier davon werden verletzt. Der Schaden geht in die Millionen. Peter Haags Existenz liegt buchstäblich in Schutt und Asche.

Doch damit nicht genug: Haag kommt zusätzlich unter Druck, als die Brandermittler feststellen, dass das Feuer bei seiner Firma ausgebrochen ist. Was war der Grund? War Brandstiftung Auslöser des Feuers? Haag fühlt sich unter Verdacht und leidet darunter. Noch ahnt der 50-jährige nicht, dass ihm eine wahre Odyssee bevorsteht.

Reporter Hanspeter Bäni hat den Chef der Grosshandelsfirma für Holz nach dem Brand ein Jahr lang mit der Kamera begleitet. Entstanden ist ein Film über einen Unternehmer mit Kampfesgeist, der immer wieder Rückschläge wegstecken muss.