Scherben bringen Glück

  • Sonntag, 15. Februar 2015, 21:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 15. Februar 2015, 21:40 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 16. Februar 2015, 4:05 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 19. Februar 2015, 8:30 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 19. Februar 2015, 9:30 Uhr, SRF info
    • Freitag, 20. Februar 2015, 15:15 Uhr, SRF 1

Er stand vor dem Nichts: Der Zirkus-Unternehmer Daniel Gasser musste einen Neustart wagen. An Ideen mangelte es nicht, nur – würde sich ein Publikum finden? «Reporter» über ein überraschendes Comeback.

Vor drei Jahren war Daniel Gasser ganz unten. Der Zirkus-Unternehmer war finanziell am Boden und gesundheitlich ein Wrack. Dabei stammt Gasser aus einer erfolgreichen Artisten-Familie. Seine Brüder und Cousins sind in vielen Unternehmen tätig, so im Connyland, im Zirkus Royal oder im Zirkus Conelli. Nur bei Daniel Gasser lief es nie besonders gut.

Anfangs 2014 wagt er einen Neustart. Zusammen mit seiner Frau und den Kindern entwirft er Pläne für einen Freizeitpark und ein Weihnachtsvarieté. Eigentlich ist ja alles vorhanden: Schöne, etwas verstaubte Zirkuswagen, ein Areal im Mittelland und viele Ideen für ein Varietéprogramm.

Doch am Nullpunkt anzufangen, ist nicht einfach und der Zusammenhalt in der Familie brüchig. Erst als Gasser sie nach einer Phase der Entfremdung vom gemeinsamen Projekt überzeugen kann, zeichnen sich erste Erfolge ab. Und am Jahresende steht auch das Weihnachtsvarieté. Reporter Reto Brennwald hat die Artisten-Familie während ihres Comeback-Versuchs begleitet. Ein Happyend?