Nemesis

Video «Rizzoli & Isles - (Staffel 2, 10 / 15) Nemesis» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Bei der Aufklärung des Mordes an einem Häftling bekommt es Jane mit ihrem schlimmsten Feind zu tun: Charles Hoyt. Der Serienkiller liegt im Gefängnis im Sterben, hat jedoch nichts von seiner Bosheit eingebüsst.

Jane und Maura besuchen nach dem Mord an einem Häftling, der kurz vor seiner Entlassung gestanden hat, das Brimmer-Street-Gefängnis. Dort trifft Jane auf Serienkiller Charles Hoyt, der die Polizistin mehrmals überfallen, gequält und beinahe getötet hat.

Hoyt liegt im Sterben und «beichtet» frühere Morde, er scheint jedoch im Morphium-Rausch zu sein und spricht in Rätseln. Ihre Befürchtungen bestätigen sich, als Maura im Magen des ermordeten Häftlings eine erschreckende Botschaft von Hoyt findet: Zähne von vier weiteren Mordopfern.