Echte Rock-Fossilien

Lemmy Kilmister ist das letzte lebende Exemplar, das sich ausschliesslich von Whiskey Cola und Kartoffelchips ernährte. Und auch sonst gehört Lemmy von Motörhead zu einer aussterbenden Spezies.

Lemmy Kilmister.
Bildlegende: Lemmy Kilmister.

«Rock Fossils» im Naturhistorischen Museum in Bern widmet Lemmy & Co. nun eine ganze Sonderausstellung. Was hat harte Rockmusik mit Fossilien zu tun? Offenkundig eine ganze Menge. Es gibt eine ganze Reihe von Wissenschaftlern, die die Entdeckung neuer Arten ihren Lieblingsrockbands widmen.

Ein furchterregender, fossiler Wurm trägt z. B. den Namen «Kalloprion Kilmisteri» nach Motörhead-Urgestein Lemmy Kilmister. Auch die Schweizer Band Eluveitie erhält bald ihr eigenes Fossil: Einen bislang unbekannter Seeigel, der den Namen «Paracidaris eluveitie» erhält. Der Paläontologe Achim Reissdorf ist zu Gast im Rock Special.

Gespielte Musik

Autor/in: Dominic Dillier, Moderation: Dominic Dillier