Groombridge – Nichts für Zwangsoptimisten

Wer auf fröhliche, unbeschwerte Lieder steht, sucht besser anderswo. Das Burgdorfer Quintett hat mit «Boy from the Golden City» ein nachdenkliches und intensives Rockalbum gemacht. Die Band ist zu Gast bei Dominic Dillier.

Bandbild von Groombridge
Bildlegende: Groombridge: nachdenklich, intensiv ZVG

Die meisten der neuen Songs von Groombridge entstanden, als die beiden Söhne von Sänger und Gitarrist Dyles schwer erkrankten und sich das Familienleben vornehmlich im Spital abspielte. «Boy from the Golden City» ist ein tiefschürfendes Rockalbum, dem wir im Rock Special auf den Grund gehen.

Gespielte Musik

Moderation: Dominic Dillier, Redaktion: Dominic Dillier