«Make America Rage again»: Mit Gitarren gegen Donald Trump

Nach dem Brexit ist vor den US-Wahlen: Während sich in Grossbritannien die Rockwelt verwundert die Augen reibt, rufen in Amerika Bands zum Widerstand auf. Allen voran die «Prophets of Rage», bestehend aus Mitgliedern von Rage against the Machine, Public Enemy und Cypress Hill.

Prophets of Rage
Bildlegende: «Make America Rage Again»

Für «Rage»-Gitarrist Tom Morello braucht das Land «gerade in diesem Wahlkampf-Wahnsinn» Musiker und Songs, die sich auflehnen. Und er befindet sich in guter Gesellschaft. Von Aerosmith über Neil Young und Pearl Jam bis Twisted Sister formieren sich Rockbands gegen Donald Trump.

Gespielte Musik

Autor/in: Dominic Dillier, Moderation: Dominic Dillier