Mike Ness: Der Gründer von Social Distortion

Mike Ness ist ein Mann wie ein Roadmovie. Geboren 1963 in Orange County, wird er als 15-jähriger von seinen Eltern auf die Strasse gestellt, macht erste Erfahrungen mit Drogen und schlittert ins kleinkriminelle Milieu von Südkalifornien.

Mike Ness.
Bildlegende: Mike Ness. PD

Gleichzeitig gründet er die Punkband Social Distortion. Der Rock Special trifft sich mit der Legende.

Beinflusst vom Londoner Punkrock der Sex Pistols, gründete Mike Ness als 16-Jähriger Social Distortion und prägte die US-Punkszene wie kaum ein anderer. Dass er heute seinen Punkrock mit Blues und Country anreichert, passt zur Biographie des unterdessen 53-jährigen Mike Ness. Denn diese uramerikanische Musik fliesst genauso in seinen Adern.

Mike Ness

Gespielte Musik

Moderation: Rebecca Villiger, Redaktion: Rebecca Villiger