Soundgarden reloaded

Das neue Solo-Album «Higher Truth» des Soundgarden Sängers Chris Cornell ist eher folkig ausgefallen und rockt nicht wirklich. Grund genug für uns, die grossen Rock-Momente der stilprägenden Grunge-Kapelle aufleben zu lassen.

Chris Cornell
Bildlegende: Chris Cornell PD

Vor ziemlich genau 30 Jahren gründete Chris Cornell zusammen mit seinen Kumpeln Hiro Yamamoto und Kim Thayil die Band Soundgarden.

Den Namen wählten sie nach einer Skulptur in einem Seattler Park namens «A Sound Garden». Ihre eigenwillige Mischung aus 70ies Metal und 80ies Hardcore wurde zur Basis des Musikstils, der später als Grunge die Musikwelt im Sturm eroberte.

Gespielte Musik

Moderation: Dominic Dillier, Redaktion: Dominic Dillier