Nach dem Sturm ist vor dem Sturm

Video «Nach dem Sturm ist vor dem Sturm» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Nach der glimpflich verlaufenen Explosion beschliessen Hank und Evan, Hankmed brüderlich aufzuteilen. Dyvia, die sich nicht «zweiteilen» will, stemmt sich dagegen. Zudem erklären Hank und sein Nachfolger bei Hankmed, Doktor Sacani, eine scheinbar kranke Patientin für gesund. Sie täuschen sich beide.

Evan übersteht die Propangas-Explosion beim Hafenfest fast unbeschadet. Er und sein Bruder erkennen, dass ihre Beziehung wichtiger ist als das Geschäft, und beschliessen, den Kundenstamm brüderlich aufzuteilen. Divya kann sich jedoch nicht entscheiden, für wen der beiden sie in Zukunft arbeiten möchte, und erbittet sich Bedenkzeit.

Luke kehrt nach nur einem Tag mit einem blauen Auge aus dem Schach-Camp zurück. Hank hat Grund zur Befürchtung, dass Jills Neffe Drogen genommen hat. Zudem bekommt es der Arzt mit einer neuen Patientin zu tun, die überzeugt ist, durch die Explosion einen gesundheitlichen Schaden erlitten zu haben. Nachdem Hank und Doktor Jeremiah Sacani die Frau untersucht und für völlig gesund erklärt haben, entwickelt sie lebensbedrohliche Symptome.