Armee, Integrationszwang, Sibel Arslan, Frauenquote in Norwegen

Beiträge

  • Einer gegen Alle

    Die CVP will härter gegen Ausländer vorgehen, die sich nicht anpassen. Im Kanton St. Gallen lanciert sie eine Standesinitiative, die renitenten Ausländern die Niederlassungsbewilligung entziehen will. Auslöser ist der Moslem Emir Tahirovic, der sich weigert, seine Tochter in den Schwimmunterricht zu schicken. Der Bosnier steht mit den Behörden auf Kriegsfuss, die Gemeinde St. Margrethen möchte ihn loswerden.

    Mehr zum Thema

  • Theke: Sibel Arslan

    Basler Nationalrätin der Grünen

  • Armee am Anschlag

    Die Flüchtlingskrise dauert an. Schweizer Politiker fordern deshalb, Soldaten an die Grenze zu beordern. Doch wie handlungsfähig ist die Schweizer Armee tatsächlich? Interne Armee-Papiere zeigen, es hat nicht genug Soldaten, um die Schweizer Grenze zu überwachen, oder etwa bei einem Terrorangriff angemessen zu reagieren. Daran ändert gemäss Experten auch die geplante Armeereform nicht viel.

    Mehr zum Thema

  • Frauenquote in Norwegen

    Was in der Schweiz jetzt diskutiert wird, hat Norwegen bereits seit rund 10 Jahren: Die Frauenquote. Mindestens 40 Prozent Frauen müssen in Verwaltungsräten sitzen. Heute zeigt sich in Norwegen ein durchzogenes Bild: Frauen finden sich zwar in Verwaltungsräten, doch in Geschäftsleitungen fehlen sie nach wie vor. Hat die Quote versagt? Die Rundschau über den Umgang mit dem weiblichen Führungsanspruch.

  • Wiederholungen

    Wiederholungen

    Donnerstag, 03.03.16, 02.30h + 11.30h auf SRF 1 --- Donnerstag, 03.03.16, 07.50h - 12.55h + 17.15h auf SRF info --- Freitag, 04.03.16, 00.30h auf 3sat --- Sonntag, 06.03.16, 09.10h + 11.40h auf SRF info