CVP mit Frauenpower, Brigitte Häberli, Antisemitismus, Rakka

Beiträge

  • Judenhass: Neuer Antisemitismus in Deutschland

    Juden werden in Berlin auf offener Strasse angegriffen, jüdische Schüler werden gemobbt und verprügelt. In Deutschland ist eine neue Form Antisemitismus sichtbar: der Judenhass von muslimischen Migranten. Antisemitische Feindbilder gehören in der arabischen Welt zur Normalität und viele Geflüchtete haben dieses Bild mit nach Deutschland gebracht. Die Rundschau-Reportage aus Berlin.

  • CVP sucht den Weg: Mit Frauenpower gegen Stimmverluste

    Für die Nachfolge von Bundesrätin Doris Leuthard soll die CVP auf ein reines Frauenticket setzen. Das fordert Babette Sigg, Präsidentin der CVP Frauen. Wenn die Partei wieder zulegen will, braucht sie laut Sigg die Hilfe der Frauen. Unter der Leitung von Gerhard Pfister erleidet die CVP derzeit Wahlniederlagen in Serie – der Präsident gerät deshalb zunehmend unter Druck.

    Mehr zum Thema

  • Theke: Brigitte Häberli

    Ständerätin CVP/TG

  • Leila Mustafa: Die Bürgermeisterin der Trümmerstadt Rakka

    Die 30jährige Kurdin Leila Mustafa ist die erste Bürgermeisterin des befreiten Rakka in Nordsyrien. Ihr Ziel ist es, die vom Krieg zertrümmerte Stadt wieder aufstehen zu lassen. Drei Jahre lang war die Stadt eine Hochburg der Terrorarmee des sogenannten Islamischen Staates. Die mutige Bürgermeisterin von Rakka in ihrem täglichen Kampf zwischen Gewalt, Vergessen und Wiederaufbau.

  • Wiederholungen

    Wiederholungen

    Donnerstag, 07.06.18, 02.20h auf SRF 1 --- Donnerstag, 07.06.18, 07.50h + 08.50h + 11.55h auf SRF info --- Freitag, 08.06.18, 01.40h auf 3sat --- Sonntag, 10.06.18, 08.45h auf SRF info