Kantone buhlen um Asylzentrum, Sexismus, Justiz-Krimi Walker

Beiträge

  • Willkommenskultur: Kantone buhlen um ein Asylzentrum

    Gewöhnlich läuft es so: Bund oder Kantone wollen eine Asylunterkunft eröffnen, die Gemeinde wehrt sich mit Händen und Füssen. Nicht so in der Innerschweiz: Um den Standort des Bundesasylzentrums gibt es schon fast ein Wettrennen. Luzern will, Obwalden will – der Kanton Schwyz will nicht. Blöd nur, dass sich der Bund genau diesen Kanton als Standort fürs Innerschweizer Zentrum ausgesucht hat.

  • Sexismus: Das Dilemma der Männer

    Sexismus im Alltag, Frauen, die anklagen: Die Männerwelt ist verunsichert. Was ist ein höfliches Kompliment, was ein flapsiger Spruch, was ein absolutes No-Go? Die einen Männer fordern ein neues Rollenverständnis, die anderen fordern Frauen auf, sich halt selber zur Wehr zu setzen.

  • Theke: Yvonne Feri

    An der Theke bei Sandro Brotz zeigt ausgerechnet eine Frau Verständnis für das Dilemma der Männer: Yvonne Feri, SP-Nationalrätin, setzt auf gelebte Gleichstellung.

  • Justiz-Krimi: Die unglaubliche Geschichte des Ignaz Walker

    Morgen geht der Prozess gegen den Urner Barbetreiber Ignaz Walker in eine neue, in die sechste Runde. Walker soll laut Anklage einen Auftragskiller auf seine Ehefrau angesetzt haben. Doch was ist in jener Tatnacht vor sieben Jahren wirklich geschehen? Ist Walker ein Schwerkrimineller – oder wurde er Opfer eines Komplotts? Das Urner Obergericht hatte Walker vor einem Jahr freigesprochen, kassierte aber darauf vom Bundesgericht eine kräftige Ohrfeige, der Freispruch sei «willkürlich» erfolgt. Walker droht bei einer erneuten Verurteilung eine langjährige Haftstrafe.

  • Wiederholungen

    Wiederholungen

    Donnerstag, 16.11.17, 02.05h + 11.25h auf SRF 1 --- Donnerstag, 16.11.17, 07.50h + 08.50h + 11.55h + 17.15h auf SRF info --- Freitag, 17.11.2017, 01.05h auf 3sat --- Sonntag, 19.11.17, 08.50h + 11.35h + 15.25h SRF info