Klassenkampf nach 1:12, H. Karrer, Anabolika, ägyptischer General

Beiträge

  • Nach 1:12: Schweiz im Klassenkampf

    Mit der 1:12-Schlacht ist in der Schweiz der Umverteilungsstreit voll entbrannt. Eine ganze Reihe linker Volksinitiativen werden bis zu den Wahlen 2015 zur Abstimmung kommen: Sie fordern unter anderem Mindestlohn, Erbschaftssteuer und Pauschalsteuer-Verbot. Dagegen wehrt sich die Wirtschaft und schickt die neoliberale Speerspitze in den Kampf.

    Mehr zum Thema

  • Theke: Heinz Karrer

    Präsident von Economiesuisse

  • Körperkult: Exzesse mit Anabolika

    Gestählte Muskeln gehören heute zum angestrebten Idealbild. Der Körperkult boomt und damit auch leistungssteigernde Substanzen wie Anabolika. Am Zoll werden immer mehr illegal eingeführte Muskel-Präparate beschlagnahmt. Die Rundschau-Reportage zum Tabuthema Anabolika in der Schweizer Muskelmännerszene.

  • Ägypten: General Sisis harte Faust

    Ein General regiert Ägypten mit eiserner Faust – dies drei Jahre nach Beginn des arabischen Frühlings. Armeechef Abdel Fattah al-Sisi wird als Held gefeiert, weil er Präsident Mohammed Mursi stürzte und die Muslimbrüder unterdrücken lässt. Totengräber oder Retter der Revolution? Die Rundschau-Analyse aus Kairo.

  • Wiederholungen

    Wiederholungen

    Donnerstag, 28.11.2013, 01.50h auf SRF1 --- Donnerstag, 28.11.2013, 11.20h auf SRF1 --- Donnerstag, 28.11.2013, 07.50h - 11.55h auf SRFinfo --- Freitag, 29.11.2013, 00.55h auf 3sat --- Sonntag 01.12.2013, 09.10h + 11.50h auf SRFinfo.