Sozialdetektive, Ruth Humbel, Politik-TV, Mörder-Kult

Beiträge

  • In Volkes Namen: Wenn Politiker ihr eigenes Fernsehen machen

    Blocher-TV, die Mutter des politischen TVs in der Schweiz, hat mittlerweile viele Nachahmer: Im Internet verbreiten immer mehr Politiker ihr eigenes TV oder Live-Chats. Um direkt mit den Wählern zu kommunizieren, sagen sie. Aber auch, um kritischen Fragen auszuweichen und um ihre Botschaft direkt in die Köpfe der Menschen zu bringen. Der «Rundschau»-Bericht über ein neues Zeitalter, in dem Politiker ihr eigenes Medium betreiben.

    Mehr zum Thema

  • Sozialdetektive: Mit Drohne und GPS gegen eigene Versicherte

    Obszöne Verfolgung bis ins Schlafzimmer oder Schutz der Allgemeinheit vor Betrügern? Das Gesetz über Sozialversicherungsrecht sorgt Links für Empörung, Rechts für Applaus. Mittendrin stehen verdächtigte Versicherte, welche sich gefallen lassen müssen, von Privatdetektiven verfolgt zu werden. Die «Rundschau»-Reportage zeigt, wie das geht.

    Mehr zum Thema

  • Theke: Ruth Humbel

    Nationalrätin CVP/AG

  • Mörder-Kult: Wie Palästinenser ihre Attentäter verehren

    Eine Mutter bekommt 270 Franken monatlich Rente – weil sich ihr Sohn in die Luft gesprengt hat. Die Palästinenser haben tatsächlich eine spezielle Stiftung für die Hinterbliebenen ihrer «Märtyrer», wie sie es nennen. Die Verehrung der sogenannten «Freiheitskämpfer» ist ein wichtiges Element im Widerstand gegen Israel geworden. Ein mörderischer Kult um Terroristen sei das, sagt ein israelisches Opfer.

  • Wiederholungen

    Wiederholungen

    Donnerstag, 03.05.18, 02.25h + 11.30h auf SRF 1 --- Donnerstag, 03.05.18, 07.55h + 09.00h + 11.55h, 17.10h auf SRF info --- Freitag, 04.05.18, 02.15h auf 3sat --- Sonntag, 06.05.18, 09.05h auf SRF info