Bauernopfer

Video «Bauernopfer» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Der Premier setzt den eiskalte Sicherheitsberater Vincent Noël auf Persigal an, nichts ahnend, dass Noël für Jonkhere und Salamander arbeitet. Als Paul Gerardi im Staatsarchivar einer Spur nachgeht, die zu Jonkhere führen, wird er verfolgt und gerät in Lebensgefahr.

Der Premierminister gerät immer mehr unter Druck. Auf Drängen des Königs heuert er schliesslich den ehrgeizigen Vincent Noël (Kevin Janssens) als Sicherheitsberater an. Dieser geht sofort auf Konfrontationskurs zu Generalstaatsanwalt Persigal (Jo De Meyere). Er wirft ihm vor, nach dem Bankeinbruch trotz der brisanten Lage nichts unternommen zu haben. Die Lage wird instabiler, und niemand ahnt, dass Noël für Jonkhere arbeitet und sein eigentliches Ziel darin besteht, Persigal zu einer Auslieferung Gerardis zu bewegen.

Wolfs (Vic de Wachter) trifft den von ihm angeheuerten Bankräuber (Koen de Bouw). Er ist verärgert darüber, dass dieser mit einem Mord in Zusammenhang gebracht wird. Doch die Ereignisse aus der Vergangenheit lassen ihn nicht los.

Der junge Mönch, bei dem Gerardi (Filip Peeters) die Fotos versteckt hat, stösst derweil bei seinen Recherchen auf interessante Zusammenhänge. Als Gerardi im Staatsarchiv nachforscht, verrät ihn der Archivar an Jonkhere. Kurz darauf heften sich zwei Verfolger an seine Fersen.