Enttarnt

Video «Enttarnt» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Paul Gerardi entdeckt auf Wolfs Gut, dass sein Gastgeber der mysteriöse Auftraggeber hinter dem Bankraub ist. Als Joachim Klaus für Wolfs Gerardis wahre Identität überprüft und herausfindet, wer er wirklich ist, schwebt der Ermittler in höchster Gefahr.

Wolfs Tochter Patricia (Tine Reymer) lädt Paul Gerardi (Filip Peeters) nach einem Abendessen ein, die Nacht auf dem Gut ihres Vaters zu verbringen. Nichtsahnend übernachtet er bei dem Mann, der für den Raub bei der Bank Jonkhere verantwortlich ist. Als er Fotos von der Widerstandsgruppe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt, die die Basis von Salamander bildet, beginnt er die Zusammenhänge zu begreifen.

Wolfs (Vic de Wachter) lässt seinen Gast von Klaus (Koen de Bouw) überprüfen. Zu seinem Schrecken ist dieser nicht der Versicherungsagent, für den er sich ausgegeben hat. Gleichzeitig erhält Gerardi von seinem Ex-Chef Colla (Warre Borgmans) wichtige Informationen zu Joachim Klaus. Gemeinsam mit Carl Cassimon (Lucas Van den Eynde) und Victor (Bart Hollanders) versucht Gerardi sowohl Klaus wie auch dessen Auftraggeber auf die Schliche zu kommen.

Wolfs entlässt Klaus aus dem Vertrag - er will die Sache mit Gerardi selber regeln. Doch so leicht lässt sich der Bankräuber nicht abschütteln. Er nimmt Kontakt mit Raymond Jonkhere (Mike Vedrengh) auf, bereit mit ihm zu verhandeln. Als Gerardi auf Wolfs Gut zurückkehrt, erwartet ihn eine böse Überraschung.