Romeo

Video «Romeo» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Generalstaatsanwalt Persigal erteilt Ermittler Gerardi den Auftrag, alles zu versuchen, um der Frau des Senators weitere Informationen zu entlocken. Gerardis Weigerung, dafür seine Ehe aufs Spiel zu setzen, hat fatale Konsequenzen.

Mit der bereitwilligen Hilfe von Karin Rasenberg (Ann Ceurvels) entdeckt Paul Gerardi (Filip Peeters), dass die Geheimorganisation Salamander einen königlichen Skandal verhinderte: Über die Bank Jonkhere wurden Schweigegeldzahlungen an die Familie eines minderjährigen Mädchens gezahlt, mit dem sich Prinz Olivier eingelassen hatte.

Gerardi bekommt von Generalstaatsanwalt Persigal (Jo de Meyere) den Auftrag, nichts unversucht zu lassen, um der Frau des Senators noch weitere Information zu entlocken. Doch er ist nicht gewillt, dafür seine Ehe aufs Spiel zu setzen. Die von seiner Zurückweisung gekränkte Karin Rasenberg rächt sich, indem sie ihrem Mann alles erzählt. Die Organisation setzt nun alles daran, Gerardi loszuwerden.

Dieser stellt derweil Carl Cassimon (Lucas van den Eynde) zur Rede, der offenbar eng mit Salamander zusammengearbeitet und für Jonkhere die Drecksarbeit geleistet hat. Kurz darauf bekommt Gerardi die Konsequenzen seiner Weigerung, auf Karin Rasenbergs Avancen einzugehen, auf schmerzliche Art und Weise zu spüren.