«Fröhliche Breakfahrt»

Rund 8000 Aufnahmen sind in der «Sammlung Dür» enthalten. Die Angaben auf den Archivzetteln, stellen Volksmusikredaktor Dani Häusler manchmal vor ein Rätsel. Beim Titel «Fröhliche Breakfahrt» nimmt er an, dass sich auf dem Original oder beim Digitalisieren ein Schreibfehler eingeschlichen hat.

Die Schwarz-Weiss-Fotografie zeigt zwei Akkordeonisten und einen Klarinettisten.
Bildlegende: Ländlerkapelle Blüemlisalp mit August Bäriswyl, Hermann Studer und Vinzenz Bäriswyl. bio-discographie.ch

Absolut klar ersichtlich sei aber der Interpret der sogenannten «Fröhliche Breakfahrt». In der Aufnahme von 1961 wird der Schottisch von der Ländlerkapelle Blüemlisalp aus Zollikofen gespielt. Diese Kapelle mit den Brüdern Vinzenz und August Bäriswyl gibt es seit 1957 nicht mehr. Offenbar wurde «Fröhliche Breakfahrt» erst vier Jahre nach der Auflösung der Formation zum ersten Mal veröffentlicht.

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Dani Häusler