«Im Sterne z'Schattdorf»

«Im Sterne z'Schattdorf» heisst eine Perle aus der umfangreichen Musiksammlung von Fritz Dür. In der Aufnahme aus dem Jahr 1962 spielt das Ländler-Quartett Schiesser-Schmid. Das sei keine Ländlerkapelle im eigentlichen Sinn gewesen, sagt Volksmusik-Redaktor Dani Häusler.

Schwarz-Weiss-Fotografie mit Karl Oswald, der Klarinette spielt.
Bildlegende: Karl Oswald (1927-1966). zvg

Das Ländler-Quartett Schiesser-Schmid war vor allem als Orchester Schiesser-Schmid oder als Schiesser-Schmid-Sextett bekannt. Das Repertoire der Show-Orchester umfasste deutsche und amerikanische Schlager sowie Jazztitel.

«Im Sterne z'Schattdorf» wurde am 10. Oktober 1962 aufgenommen. Als Klarinettist beim Ländlerquartett Schiesser-Schmid ist Karli Oswald zu hören.

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Dani Häusler