«S'frei Schwizerhus»

«So lang's uf üsne Bärge no freii Sänne gid, vergahd de Schwiizer s jutzte und d Freud am Läbe nid», beginnt die erste Strophe des Jodellieds «S'frei Schwizerhus». Der zweite Teil hat Dani Häusler zum Schmunzeln gebracht: «Uf üsi Freiheit simer stolz, mier hei no eiges Pfiiffeholz!».

Trachtenfrauen beim Jodeln.
Bildlegende: Symbolbild. swiss-image.ch

Was Volksmusikredaktor Dani Häusler bei der Aufnahme besonders angesprochen hat, ist die Qualität des Wettvortrags, wie man in Jodlerkreisen sagt. Es singt das Jodel-Doppel-Quartett Alperösli aus Wallisellen, live am Eidgenössischen Jodlerfest 1965 in Thun.

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Dani Häusler