Familiensinn – Familienkapelle Butzerin im «Samschtig-Jass»

Von Arosa für Arosa. Es ist die Heimat der Familie Butzerin. Für das Ländlertreffen in Arosa komponiert Jann Butzerin das Lied «Hüt isch Arosa Trumpf». Auch passend zum «Samschtig-Jass» aus Arosa.

Familie Butzerin spielt vor Schweizerfahne.

Bildlegende: Zu Gast im «Samschtig-Jass»: Familienkapelle Butzerin. SRF

Jann bedient das Schwyzerörgeli. Jürg spielt das Akkordeon. Emerita den Kontrabass und von Martin und Roman ertönen die beiden Klarinetten.

Eine tolle Komposition, vor allem setzt sich die Band aus ein und derselben Familie zusammen. Gegründet wurde die Familienkapelle vom Vater von Martin und Jürg Butzerin vor bald einmal 35 Jahren. Aus Leidenschaft zur Musik und den Instrumenten, so sagt Emerita Butzerin.

Jann Butzerin komponiert derweilen auch eigene Stücke, unter anderem auch für das Ländlertreffen in Arosa, welches die Familie Butzerin mit Stolz seit 12 Jahren organisiert. Für den ersten «Samschtig-Jass» im Neuen Jahr in Arosa könnte der Songtitel «Hüt isch Arosa Trumpf» nicht besser passen.

Als wir Emerita Butzerin fragen, wie lange die Probe für einen solchen Auftritt dauert, meint sie ganz lässig:

«  Für die Proben brauchen wir eine halbe Stunde. »

Emerita Butzerin
Kontrabass-Spielerin

Mehr braucht es nicht als eingespieltes Team einer solch musikalischen Familie. Überzeugen Sie sich selbst. Am Samstag, 3. Januar 2015 im «Samschtig-Jass» auf SRF 1.

Sendung zu diesem Artikel