«Schacher Seppli» im «Samschtig-Jass» mit den Geschwistern Rymann

Weiter gehts im neuen Jahr, schon am 9. Januar 2016. Es wird gejodelt und gejasst mit der Familie Rymann! Der Sohn Peter Rymann, des legendären «Schacher Seppli» sitzt u. A. am Jasstisch.

Die Geschwister Rymann singen ausserdem das vom Vater, Ruedi Rymann komponierte Jodellied «Schii mit Fääli».

Die erste Sendung im neuen Jahr präsentiert Monika Fasnacht aus dem Hotel Bellevue-Terminus in Engelberg/OW.

Annemarie, Silvia und Peter Rymann, zwei Töchter und der Sohn des legendären «Schacher Seppli» Ruedi Rymann haben das jodeln und Musizieren im Blut. Sie singen das von ihrem Vater komponierte und getextete Jodellied «Schii mit Fääli». Ruedi Rymann’s Sohn Peter wird auch am Jasstisch bei Monika Fasnacht und Schiedsrichter Dani Müller Platz nehmen und versuchen möglichst wenig Punkte zu jassen.

Auch im neuen Jahr beweisen sich viele begeisterte Jass-Kandidaten und prominente Kandidaten im Differenzler.